7 Dinge, die in keinem Osternest fehlen dürfen

Flaconi verrät, warum




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Admin

Nicht nur die Kinder freuen sich jedes Jahr aufs Neue, wenn es wieder Zeit ist für Ostern. Voller Aufregung geht es im Frühling auf große Suche. Irgendwo im Garten zwischen roten Tulpen, violetten Krokussen, gelben Osterglocken und grünen Grashalmen liegt es, das liebevoll versteckte Osternest und wartet nur darauf, endlich entdeckt zu werden. Die Neugier spornt uns so lange an, bis wir es endlich gefunden haben.

Das kleine bunte Osternest gefüllt mit Leckereien und kleinen Geschenken, die uns durch den Frühling begleiten und uns das Warten auf den Sommer nicht nur versüßen, sondern unsere Stimmungen wecken.

Von nun an wird der Tag mit dem Boss Orange Showergel beginnen und uns schon morgens mit einer leichten Frische verführen. Ganz egal, ob im Büro oder in der Freizeit, der Duft von Marc Jacobs Oh Lola begleitet uns. Und durch die perfekte Harmonie von Oh Lola und der Jil Sander Eve Bodylotion ziehen wir mit einem frischen blumigen Wind durch die Straßen.

Aber nicht nur wegen unseres Duftes und unserer neongelben OPI Brights werden wir zum Hingucker – auch unsere Augen strahlen dank Biotherm Aquasource Eye Perfection und haben den grauen Ausdruck des Winters verloren. Genau wie unsere Haut, die durch Yves Saint Laurent Teint Resist makellos und glatt erscheint. Vor dem ersten Sonnenbrand müssen wir uns nicht fürchten, der integrierte UV-Schutz sorgt für eine gesunde Haut im Frühling.

Spätestens jetzt, wenn wir mit in Lancôme Rouge in Love getauchte Lippen im Park liegen und uns daran erfreuen, dass der Frühling erwacht ist, kommen auch endlich wieder die Frühlingsgefühle zurück. Was wäre ein Frühling ohne Osternest, denn neben Schokohasen und bunten Eiern gehören eben auch kleine Geschenke dazu, an denen wir uns erfreuen.

  • Osterüberraschung
TOP
ARTIKEL
  TRENDS

ALLE ARTIKEL