Amber Valetta im Interview

Das Gesicht von Biotherm Blue Therapy

Amber Valetta für Biotherm
Stephan Mischek

Auf die Augen kommt es an! Das wissen die Experten von Biotherm ganz genau und lancieren jetzt eine innovative Augenpflege mit Anti-Aging-Wirkung. Um nicht nur Falten zu bekämpfen, sondern auch die Augenpartie zu glätten und unliebsame Schatten abzumildern, setzt das neue Biotherm Blue Therapy Eye auf einzigartige aquatische Wirkstoffe aus den Gewässern der Erde. Doch nicht nur Biotherm ist fasziniert von den ungeahnten Energien, die in den Tiefen unserer Seen und Meere schlummern. Auch Model Amber Valetta ist der Kraft der Ozeane erlegen. Im Interview plaudert das Kampagnengesicht der Blue Therapy Pflege über ihr Engagement für die Weltmeere und Schönheit, die von innen kommt…

Amber Valetta – Eine natürliche Schönheit

Was mögen Sie besonders an Biotherm?

Ich finde es toll, dass die Produkte Inhaltsstoffe aus Wasserquellen, wie Reinen Thermalplankton, enthalten. Feuchtigkeit ist der Schlüssel für schöne Haut.

Was sind Ihre Lieblingsprodukte von Biotherm?

Die Pflegelinie Blue Therapy!

Man sagt, Schönheit kommt von innen. Woher kommt Ihre Schönheit und was bedeutet sie für Sie?

Ich bin dankbar für meine guten Gene. Außerdem glaube ich, dass die Einstellung sich selbst und seiner Umgebung gegenüber eine große Rolle spielt. Ich bin überzeugt davon, dass sich Freundlichkeit und Großzügigkeit im Lächeln und in den Augen widerspiegeln.

Können Sie uns drei Produkte nennen, ohne die Sie nie das Haus verlassen?

Sonnenpflege, Lippenbalsam und Wasser.

Biotherm Blue Therapy Pflege jetzt bei Flaconi bestellen

Amber Valetta – Eine engagierte Frau

Der Erhaltung der Ozeane ist Ihnen sehr wichtig. Warum haben die Weltmeere eine große Bedeutung für Sie? Warum sollten wir sie schützen?

Die Ozeane sind das Herz unseres Planeten. Ohne ein gesundes Weltmeersystem sind wir in großer Gefahr. Die Ozeane reinigen unsere Luft, ernähren uns und halten unser anfälliges Ökosystem im Gleichgewicht.

Was würden Sie Kindern und Erwachsenen über die ersten Schritte zum Erhalt der Ozeane sagen?

Ich bringe meinem Sohn bei, den Planeten und alle seine Bewohner zu respektieren. Ich sage ihm auch, dass es gut ist, Ungerechtigkeiten zur Sprache zu bringen. Jeder, der etwas tun möchte, sollte sich einfach im Internet nach Organisationen umschauen, mit denen er sich identifizieren kann. Seien Sie aktiv und setzen Sie sich für eine Sache ein! Wir alle sind dafür verantwortlich, diesen Planeten für die nächste Generation ein Stück besser oder wenigsten intakt zu hinterlassen.

Amber Valetta – Ausgeglichen und familiär

Wie schaffen Sie es, Familie und Beruf zu vereinen?

Ich habe ein großartiges Unterstützungsnetz und bitte um Hilfe, wenn ich sie brauche. Mein Leben ist nicht perfekt und manchmal mache ich Fehler. Aber meine Familie hat neben der Gesundheit oberste Priorität für mich.

Sie leben am Meer – welche Wassersportarten mögen Sie am liebsten und warum?

Da gibt es zwei Extreme: Planschen mit meinem Sohn und Surfen!

Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Lebe im Hier und Jetzt!