AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL

Cineastischer Glamour-Look

AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL
Stephan Mischek

Die Farben sind zum Dahinschmelzen! Mit der neuen Make-Up-Kollektion AVANT-PREMIÉRE würdigt CHANEL den grazilen Look großer Filmikonen. Neue Nuancen auf Lippen und Nägeln, die für eine gewagte Weiblichkeit stehen und einen glänzenden Auftritt garantieren.

Atmosphärisch und zeitlos – AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL

Mit dem AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL Look erwarten uns sechs neue Schattierungen des ROUGE COCO Lippenstifts, inspiriert von der Backstage-Atmosphäre großer Kino-Epochen. So verkörpert „Sentiment“ den authentischen Stil und die Progressivität der französischen Nouvelle Vague. Das Pflaumenbraun von „Ce Soir“ gemahnt hingegen an den unvergessenen Stil großer Stummfilm-Diven wie Asta Nielsen oder Louise Brooks. Und die Kupferakzente von „Grâce“ machen diese Nuance so zeitlos wie einen ewigen Filmklassiker.

AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL

Auch CHANEL ROUGE COCO SHINE erstrahlt in neuen Farben. Acht Töne, die mit zusätzlichen Farbpigmenten angereichert wurden, um nicht nur einen fantastischen Lippenglanz zu schaffen, sondern auch perfekte Deckkraft zu garantieren. Von intensivem Korallenrot über goldenes Beige bis hin zu einem raffiniert kühlen Braun bietet die neue Palette unwiderstehlich warme, leicht zu tragende Nuancen.

Charmant und strahlend – AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL

Nicht nur die Lippen avancieren mit der AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL Kollektion zu einem eleganten Statement, sondern auch die Nägel. Vier neue Lacke der CHANEL LE VERNIS Serie bringen Freude und Schwung in das Leben jeder Frau. „Paparazzi“ verführt mit einem intensiv leuchtenden Pflaumenbraun, während sich der Rotton „Cinéma“ in einen Hauch von Orange hüllt.

AVANT-PREMIÉRE DE CHANEL unterstreicht den Facettenreichtum und die Spontanität der modernen Frau mit leuchtenden Farben und gewagten Halbschattierungen. Ein frischer Look, der ab dem 20. April 2013 zu einem neuen Symbol unbeschwerter Schönheit und grenzenloser Weiblichkeit wird.