Bergamotte als Duftstoff

Erfrischung aus Kalabrien




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Stephan Mischek

Sie ist vielleicht nicht die Hübscheste, gehört aber trotzdem zu den absoluten Lieblingen der Parfümeure. Die Bergamotte ist als Duftstoff kaum mehr aus der Branche wegzudenken und feiert derzeit ein großes Revival. Wie verraten Ihnen, was die Zitrusfrucht so besonders macht und in welchen Parfums sie enthalten ist.

Was ist Bergamotte?

Die Bergamotte ist eine Mischung aus Bitterorange und Zitronatszitrone. Ihr Name ist von der italienischen Stadt Bergamo abgeleitet und tatsächlich ist Italien das einzige Land, in dem sie wirklich kultiviert wird. Genauer gesagt in Kalabrien, wo die anspruchsvolle Pflanze perfekte Wachstumsbedingungen vorfindet. Nur in Brasilien und Argentinien ist die Frucht gelegentlich auch noch anzutreffen. Erstmals wurde sie um 1750 angepflanzt und ist seitdem ein begehrter Bestandteil in Parfum, vor allem in Eau de Cologne.

Charakteristisch für die Bergamotte sind ihre meist furchige, gelblich-grüne Schale und eine nasenähnliche Ausstülpung am unteren Ende, wie sie auch die Zitrone besitzt. Da das Fruchtfleisch sehr bitter schmeckt und sich nur schwer von der Schale lösen lässt, ist die Bergamotte nicht zum reinen Verzehr geeignet.

Vor allem wegen ihres wertvollen ätherischen Öls wird die Pflanze kultiviert. Das Begamottöl ist nicht nur Bestandteil vieler Parfums, sondern wird aufgrund seiner hautpflegenden Eigenschaften auch in anderen Kosmetikprodukten wie z.B. Cremes verwendet. Zudem ist es eine wichtige Zutat in der schwarzen Teemischung Earl Grey und verleiht diesem eine feine, aromatische Fruchtnote.

Bergamotte im Anschnitt

Nicht schön, aber selten: Die furchige Oberfläche ist charakteristisch für die begehrte Bergamotte.

Ein frischer, angenehm herber Duft

Der Duftcharakter der Bergamotte ist einzigartig und es wird schnell klar, warum diese Frucht für die Parfumindustrie so wichtig ist: Mehr als 350 unterschiedliche Aromen enthält das ätherische Bergamotte-Öl und ist damit deutlich komplexer als die meisten anderen natürlichen Duftstoffe.

Das Aroma ist zitrisch-frisch und fruchtig, dabei aber auch leicht würzig und bitter. Es verleiht Parfums eine erfrischende Komponente, wirkt belebend und stärkend. Sie lässt sich hervorragend mit anderen Zitrusfrüchten wie Mandarine oder Orange kombinieren, harmoniert aber ebenso gut mit verschiedenen Blüten wie zum Beispiel Rose. Auch Amber, Moschus und Vanille sind perfekte Duftpartner.

Bergamotte Aquarell

Die schönsten Parfums mit Bergamotte

In der letzten Zeit finden wir immer mehr Parfums, die auf Bergamotte-Duft setzen. Die Zitrusfrucht wird dabei vor allem in der Kopfnote von Fougère- und Chypredüften verwendet, aber auch in vielen blumigen Parfums. Sowohl in Herren- als auch in Damendüften ist sie eine willkommene Zutat. Wir stellen die schönsten Bergamotte-Parfums vor:

  • Giorgio Armani Sì – Ein moderner Chypreduft, in dem Bergamotte mit Mairose, Jasmin und Johannisbeere wunderschön verschmilzt. Eins der beliebtesten Parfums überhaupt.
  • Yves Saint Laurent La Nuit de L’Homme – In diesem klassischen Fougère-Herrenduft bildet die Zitrusfrucht einen lebendigen Kontrapunkt zur beruhigenden Lavendelnote.
  • Versace Versense – Schon der grüne Flakon zeigt, wie frisch es bei diesem Parfum zugeht. Neben Bergamotte finden sich auch Kaktusfeige, Mandarine und Jasmin.
  • Giorgio Armani Acqua di Giò – Kalabrische Bergamotte ist für die intensive Frische dieses Eau de Toilettes verantwortlich, unterstützt von Limette, Orange und maritimen Noten.
  • Burberry My Burberry – Von Starparfümeur Francis Kurkdjian stammt dieses elegante Eau de Parfum, das die kostbare Zitrusfrucht mit Duftwicke vereint.

Wenn Sie sich einen Duft mit Bergamotte aufsprühen oder ein Hautpflegeprodukt benutzen, dass die Frucht beinhaltet, vermeiden Sie bitte direkte Sonneneinstrahlung. Das ätherische Öl macht die Haut nämlich lichtempfindlicher, sodass Sie anfälliger für Sonnenbrand werden. Wenn Sie das beachten, werden Sie und Ihre Mitmenschen an dem frischen Aroma aber viel Freude haben!

Haben Sie bereits einen Bergamotte-Duft ausprobiert? Welche Duftnoten mögen Sie am liebsten? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar unter den Produkttipps.

  • Bergamotte als Duftstoff
  • Versace Versense enthält Bergamotte
  • Giorgio Armani Acqua di Giò enthält Bergamotte
  • My Burberry enthält Bergamotte
  • Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme enthält Bergamotte
  • Giorgio Armani Sì enthält Bergamotte
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL