Berlin Fashion Week 2014

Was tun und was nicht?

Berlin Fashion Week 2014
Admin

Die Hauptstadt wird modisch – die Berlin Fashion Week 2014 ist da! Doch fragt man sich: Gibt es auch außerhalb der Mode bestimmte Richtlinien, an die man sich bei diesem großen Event halten sollte? Wir geben euch ein paar wertvolle Tipps, damit das Vergnügen keine Schattenseiten hat!

Berlin Fashion Week 2014 – frisch und munter sollst du sein!

Allein die Anreise und die ständigen Runways können einen müde machen – auch wenn die Berlin Fashion Week 2014 ein großartiges Ereignis ist, das man nicht versäumen darf! Doch was tun, wenn die After Show Parties immer länger und die Nächte immer kürzer werden? Unvermeidbar ist: Sich pflegen, pflegen, pflegen! Unsere Haut muss regeneriert werden, damit sie immer frisch und angenehm weich ist. Dafür sind pflegende Gesichtsmasken ein wahres Wunder – sie pflegen unsere Haut und lassen sie wieder strahlen.

Angenehme Augenblicke auf der Berlin Fashion Week 2014

Huch, was ist denn das? Sind das etwa Augenringe? Weg damit! Wer nächtelang durchfeiern kann, sollte einen guten Concealer stets parat haben – denn dieser kleine Wunderstift zaubert im Nu die Schatten unter den Augen weg und sorgt sofort für schöne Augenblicke. Wichtig ist auch, zwischen Cocktails und ungesundem Essen mal Platz für einen Schluck Wasser zu lassen, damit unser Körper nicht schlapp macht.

Berlin Fashion Week 2014 – wer schön sein will, muss schlafen

Unser gut gemeinter Tipp ist: Man sollte sich nicht übernehmen. Ein paar Stündchen mehr Schlaf tun schließlich auch ganz gut, nicht wahr? Das bedeutet schließlich nicht, dass man zu Dornröschen wird. Aber das Wichtigste vom Wichtigen ist: immer schön null! Egal, wie lang die Party war und unwichtig, wie müde man doch jetzt ist – sowohl die Haut als auch der Bettbezug werden einem dafür danken.