Bizarre Beauty Trends – Top 5

Ist das noch schön?

Bizarre Beauty-Trends
Stephan Mischek

Wir geben ja zu, dass wir jeden Tag regelrecht darauf warten, dass die nächsten Beauty-Trends irgendwo im Internet oder auf den Laufstegen aufploppen und wir sie ganz toll und innovativ finden dürfen. Aber hin und wieder gibt es Modeerscheinungen, die einfach ein bisschen zu verrückt für uns sind. Hier kommen unsere Top 5 Bizarre Beauty Trends!

Extreme Beauty Trends

  1. Vampir Lifting: Mit blutverschmiertem Gesicht zeigte sich Kim Kardashian vor einiger Zeit auf Instagram. Der Grund dafür: die PRP-Therapie oder auch Vampir-Lifting genannt. Diese Eigenblutbehandlung gehört derzeit zu den großen Beauty Trends unter US-Celebrities. Dabei wird dem „Patienten“ zunächst Blut entnommen und Blutplasma hergestellt. Dieses wird anschließend mit unzähligen Nadelstichen unter die Haut gespritzt. Das regt die Produktion von Kollagen und Hyaluronsäure an und strafft die Haut. Angeblich ist das effektiver als jede Anti-Aging-Creme, aber wir bleiben da lieber konservativ. Zumal das Vampir Lifting nach etwa einem Jahr nach Wiederholung schreit.
  2. Cinderella OP: Ebenfalls zu den angesagtesten US-Beauty Trends gehört die berüchtigte Cinderella OP. Wer seine High Heels nicht schmerzfrei tragen kann, lässt sich neuerdings die Zehen kürzen – wie einst die bösen Schwestern von Aschenputtel. Das können wir ja noch irgendwo verstehen. Allerdings wird die Cinderella OP oft auch nur gewünscht, weil die Betroffene ihre Füße nicht schön genug findet. Muss man deshalb immer gleich zum Messer greifen?
  3. Bacon Lipbalm: Diese kuriose Erfindung des amerikanischen Bacon-Produzenten J&D’s tut vielleicht nicht weh, ist aber auch nicht gerade einer der leckersten Beauty Trends. Der Lippenbalsam mit Geschmack nach Frühstücksspeck lässt sich zwar als Anti-Veggie-Statement interpretieren. Aber den ganzen Tag das Gefühl von gebratenem Fleisch auf den Lippen? Nein, danke. Wir lassen uns dann lieber die fruchtigen Varianten mit Acai-Beere oder Mandarine schmecken!
Bizarre Beauy-Trends - Der Grippe-Look

Absichtlich auf krank machen: Aus Japan kommen regelmäßig die verrücktesten Beauty-Trends.

  1. Der Grippe-Look: Nicht selten kommen die verrücktesten Beauty Trends aus Japan. Der neueste Schrei heißt dort Byojaku und meint ein Make-up, das Sie krank aussehen lässt. Übertriebene Blässe, bewusste Rötungen um die Augen und nach unten gezogene Brauen lassen einen täuschend echten Grippe-Look entstehen. Der bizarre Clou dieses Beauty Trends: Die so geschminkte Dame zeigt damit, dass sie umsorgt werden möchte. Wir bleiben bei diesem Look aber lieber auf Abstand!
  2. Vajacial: Peeling, Reinigung und Maske kennen wir als Treatment fürs Gesicht. Seit Kurzem gibt es das Verwöhnprogram aber auch für den weiblichen Intimbereich und gehört ebenfalls zu den heißesten Beauty Trends in den USA. Zur Behandlung gehören neben Reinigungslotion und exfolierendem Peeling auch eine typgerechte Maske gegen Rötungen sowie eine Bleichcreme, die den Schritt strahlen lässt wie nie zuvor. Bitteschön, wer’s braucht…

Was halten Sie von solchen Beauty Trends? Kennen Sie ähnlich verrückte Ideen? Hinterlassen Sie uns gern eine Nachricht im Kommentarfeld unter den Produkt-Tipps. Wir freuen uns auf eine Diskussion!

Fotos: Instagram, J&D’s, iStock