Cacharel Catch…Me

Ein Duft, der die Sinne fängt

Cacharel Catch…Me
Admin

Bald hat das Warten ein Ende, denn ein neuer Duft von Cacharel wird den Parfummarkt erobern. Das aktuelle Schmuckstück heißt Catch…Me und wird vom Hersteller als lebhaft und verspielt beschrieben. Die Intensität von Zitrusfrüchten, die auf eine einzigartige Art und Weise mit der Sanftheit verschiedener Blüten und edlen Gourmandaromen harmoniert, eignet sich hervorragend für laue Sommerabende.

Die kreative Nase von Cacharel Catch…Me

Dominique Ropion ist einer der gefragtesten Parfumeure weltweit. Er war es, der neben Giorgio Armani Mania Femme auch den beliebten Duft Cacharel Amor Amor kreierte. Wie die meisten anderen erfolgreichen Parfumeure erlernte auch er sein Handwerk in Grasse, der Parfumstadt in Frankreich. Dominique Ropion liebt das Extreme, sowie neue Herausforderungen. Er ist ständig auf der Suche nach neuen harmonischen Akkorden, die in sich aber dennoch in Gegensätzen vereinen. Seit vielen Jahren schon stellt er besonders methodisch, geduldig und detailliert spannende Kompositionen zusammen, die heute aus keinem Duftregal mehr wegzudenken sind.

Kokett und jugendlich mit Cacharel Catch…Me

Cacharel Catch…Me ist ein frisch-blumiger Duft, der einen koketten und jugendlichen Eindruck hinterlässt. Die Trägerin verwandelt sich in ein bezauberndes Geschöpf, liebreizend und aufgeweckt zugleich. Kein Kampagnengesicht wäre besser für diese wertvollen Eigenschaften von Cacharel Catch…Me geeignet, als das rumänische Victoria´s Secret Model Diana Moldovan. Mit ihren hinreißenden blauen Augen ist das Topmodel die perfekte Besetzung für den blühenden, frischen Duft Cacharel Catch…Me. Die 25-jährige verkörpert auf der einen Seite eine naive Jugendlichkeit, auf der anderen Seite jedoch wirkt ihr fesselnder Blick anziehend und strahlt das Selbstbewusstsein einer adretten jungen Frau.