Cacharel Noa Summer 2012

Eine sommerliche Erfrischung

Cacharel Noa Summer 2012
Admin

In der Damenwelt ist Cacharel Noa ein echter Klassiker: sein holzig-blumiger Duft mit einem Hauch von Moschus entwickelte sich zu einem festen Bestandteil der  Parfüm-Welt, in der die Konkurrenz bekanntlich nicht schläft und neue Kreationen von allen Seiten locken. Doch Noa konnte sich bewähren und seine außergewöhnliche Nuance feiert bis heute große Erfolge. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Duftvarianten dieses einmaligen Damenparfums und in diesem Sommer begeistert uns Cacharel Noa Summer 2012.

Cacharel Noa Summer

Im Jahr 1998 erschien die erste Version des Duftlieblings Noa. Seitdem wurde die Duftzusammensetzung in Kreationen wie Noa Dream, Noa Fleur oder Noa Perle so häufig verändert und neu inszeniert, dass für jeden individuellen Duftliebhaber ein eigener Favorit zu haben war. Doch besonders an warmen Tagen vermissten wir eine sommerlich-leichte Kreation aus dem Hause Cacharel, die uns den einmaligen Duft in leichtem Sommerkleid bescheren sollte. 2011 war es dann endlich soweit, der Duft Cacharel Noa Summer wurde lanciert und beglückte uns mit fruchtigen Nuancen und einem Hauch von altbekanntem Moschus.

Cacharel Noa Summer 2012

Ein Jahr später erinnern wir uns gerne an die leichte Brise, mit der uns Noa Cacharel Summer im letzten Jahr umwehte. In Anlehnung an die großen Erfolge des vergangenen Sommers erscheint nun eine leicht veränderte Interpretation dieses Dufts. Cacharel Noa Summer 2012 bringt eine Kopfnote aus Koriander, Mandarine, rotem Apfel und  Zitrone mit, die in der Herznote auf Frangipani, Orangenblüte, Pfingstrose und Sonnenblume trifft. Die Basis des Dufterlebnisses besteht aus Benzoe, Kaffee und Moschus und verweist dabei auf das Original, das wir alle so sehr lieben. Ein leichter Begleiter für den Sommer 2012, der einzigartig ist und einen genauso einzigartigen Duft verlangt. Schöne Momente bleiben in diesem olfaktorischen Genuss beherbergt und versprühen den Charme von Wärme und Geborgenheit, während sie dabei den Körper erfrischen und ein Gefühl des Wohlbefindens hinterlassen.