Venezianische Vision

CHANEL Coco Noir

CHANEL Coco Noir jetzt bei Flaconi bestellen
Stephan Mischek

Mit einer Gondel geht es über die engen, mit strahlend blauem Wasser gefüllten Kanäle. Uns umringen byzantinische und romanische Fassaden, die von vergangenen Zeiten flüstern. Venedig, diese altehrwürdige Stadt ist ein Ort der Inspiration und Eingebung. CHANEL Coco Noir ist eine Hommage an die italienische Lagunenstadt, es erzählt eine Geschichte und lässt Spielraum für zahlreiche Inspirationen.

CHANEL Coco Noir –  Geheimnisvoll und dunkel

La Serenissima, die Durchlauchtigste, ist die Stadt, die einer Frau neuen Mut gab und sie wie eine Muse küsste. Es war 1920 als Coco Chanel ihrer französischen Heimat tieftraurig den Rücken kehrte, unglücklich über den Tod ihrer großen Liebe Boy Capel. Dieser Mann war es, der die Mode von Coco Chanel einst inspirierte. Nun nach seinen Ableben war es an der Zeit, dem Schmerz zu entfliehen und neue Eindrücke in einer fremden Umgebung zu sammeln. Venedig, dieses faszinierende Mosaik aus Ost und West, ist die Stadt, die Coco Chanel neue Kraft schenkte. Aus großem Dank an die erleuchtende und tröstende Wirkung von Venedig widmet Chanel dieser Stadt nun einen luxuriösen Duft von geheimnisvoller Dunkelheit.

CHANEL Coco Noir – Barock und orientalisch zugleich

Das komplexe, reiche Bouquet von CHANEL Coco Noir spiegelt die künstlerische und architektonische Vielfalt Venedigs wieder. Der opulente, beinahe barock anmutende Duft erinnert an die vielen Begegnungen, die Mademoiselle Chanel im Laufe ihres Aufenthalts dort machte. Die edlen Blüten von Weißem Jasmin, von Rose und Narzisse lassen Coco Noir elegant erstrahlen. Grapefruit und Rosa Pfeffer überführen ihn langsam, aber bestimmt in eine erlebnisreiche Nacht, in der dunkle Romantik herrscht. Mit der sinnlichen, üppigen Basis aus Vetiver, Tonkabohne, Weihrauch und Patschuli stößt Coco Noir schließlich ein Fenster zum Orient auf und zeigt sich von einer durchdringend wärmenden Seite.

CHANEL Coco Noir ist ein inspirierender und tiefgründiger Duft. Eine ungezähmte, charakterstarke Vision des Abendlandes, die eine unvergessene Geschichte erzählt.