Coole Tipps für die Sommerzeit

So bleiben Sie auch an heißen Tagen schön und frisch

Coole Tipps für die Sommerzeit
Admin

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und das bei 30 Grad! So und nicht anders wünschen wir uns die schönste Zeit des Jahres: die Sommerzeit. Es gibt doch kaum etwas Schöneres, als mit einem luftigen Sommerkleidchen durch die Sonne zu schlendern und dabei ein kühles Eis zu schlecken. Doch bei all den schönen Seiten des Sommers, können uns Temperaturen über 25 Grad auch schon mal ganz schön aufs Gemüt schlagen. Damit Sie die Sommerzeit frisch und munter genießen können, haben wir für Sie ein paar Beauty- und Schönheitstipps zusammengestellt. So können Sie mit der Sonne um die Wette strahlen!

nullMit Frische in den Tag starten

Schon gleich am Morgen können Sie sich den ersten Frischekick holen. Es hört sich zunächst vielleicht ungewöhnlich an, aber dennoch: Werden Sie zum Warmduscher! Auch wenn die Sommerzeit zu kalten, erfrischenden Duschen einlädt, sollten Sie versuchen darauf zu verzichten. Denn kaltes Wasser strapaziert Ihren Kreislauf und bringt Sie anschließend schnell ins Schwitzen. Also das Wasser lieber auf lauwarm stellen!  Für den Frischeeffekt können Sie mit Duschgels und Bodylotions sorgen. Greifen Sie beim nächsten Einkauf einfach zu Produkten mit Pfefferminzextrakten, diese kühlen nach dem Auftragen noch lange nach. Probieren Sie zum Beispiel das null Showergel

Ein simpler, aber super effektiver Tipp für die heiße Sommerzeit: Stellen Sie Ihre Augen- und Tagescreme in den Kühlschrank! So hält die Creme nicht nur länger, sie wirkt auch herrlich erfrischend und ist eine besonders schöne Wohltat für die nach dem Aufstehen geschwollene Augenpartie.

Wie Sie sich zur Sommerzeit perfekt aufhübschenArtdeco Mineral Foundation

Nach der Dusche geht‘s vor den Spiegel. Doch welches Make-up eignet sich überhaupt für die warme Sommerzeit? Als Vorbereitung sollten Sie statt zu reichhaltigen Gesichtscremes lieber zu Emulsionen, Gelen oder Feuchtigkeitscremes mit UV-Filtern greifen. Diese bieten Ihrer Haut ausreichend Pflege, ziehen rasch ein und fetten nicht. Zusätzlich sind Sie gleich vor Sonnenstrahlen geschützt. Ein tolles Gesichtsgel gibt es zum Beispiel von Biotherm Pure.Fect Skin. Zur Sommerzeit sollten Sie sich außerdem mit Schaummasken mit Hyaluronsäure und Aloewasser ausrüsten. So sind kleine Fältchen im Nu aufgepolstert!

Als nächstes folgt das Make-up. Eine leicht mattierende Foundation oder Mineralpudereignen sich in der warmen Sommerzeit besonders gut, denn sie haften lange und saugen das Hautfett auf. So wird einer glänzenden T-Zone perfekt vorgebeugt! Dafür eignet sich zum Beispiel die Artdeco Mineral Foundation. Auf Lidschatten sollten Sie an sonnigen Tagen verzichten und stattdessen hellen Concealer oder schimmernden Highlighter auf Ihr Oberlid tupfen. So haben Sie auch bei Sonnenschein einen wachen Blick und überzeugen mit natürlicher Schönheit. Schwarze Mascara macht Ihren Augenaufschlag perfekt – nehmen Sie wasserlösliche Tusche, die verschmiert beim Schwitzen nicht mit dem Hautfett!

Wenn Sie sich bei Ihrem Augen-Make-up zurückhalten, dürfen Sie bei den Nägeln und Lippen Vollgas geben!Fuchsia und Orange sind in dieser Sommerzeit der totale Trend. Also seien Sie mutig und bringen Sie die leuchtende Farbe auf Finger- und Fußnägel sowie die Lippen. Sieht zu gebräunter Haut besonders toll aus! Schöne Nagellackfarben gibt es zum Beispiel von Yves Saint Laurent La Laque Couture.

Biotherm Eau Fraîche

Sommerzeit: Tipps für zwischendurch

Wenn Sie Ihre Handtasche packen, denken Sie unbedingt an Blotting Papers! Falls das Gesicht zu glänzen beginnt, schaffen sie schnell Abhilfe. Denn Blotting Papers saugen überflüssiges Hautfett auf und mattieren Ihren Teint in Sekundenschnelle. In der Sommerzeit darf außerdem ein erfrischendes Spraynicht fehlen. Dieses eignet sich einerseits, wenn Sie längere Zeit in der Sonne verbringen und andererseits, wenn Sie in einem klimatisierten Büro sitzen und die Lüftungen Ihre Haut austrocknen. Körpersprays beruhigen und sorgen für Erfrischung zwischendurch! Wir empfehlen das Biotherm Eau Fraîche Körperspray.

Oft meldet sich am Nachmittag der kleine Hunger. Greifen Sie dann am besten zu Wassermelone, Apfel oder Kefir – sie gelten als kühlende Nahrungsmittel und wirken oft kleine Wunder! Wenn Sie dazu noch viel trinken, überstehen Sie die Sommerzeit entspannt, schön und frisch!