Den Kopf über Wasser halten

Wasserfestes Make-Up für den verregneten Herbst

Wasserfestes Make-Up für den verregneten Herbst
Admin

Die weichen Strahlen der Sonne wärmen uns sanft das Gesicht, die Bäume buhlen in leuchtenden Farben um unsere Aufmerksamkeit, wir atmen die erfrischend-kühle Luft tief ein und versinken kurz in diesem goldenen Moment. Wenn der Herbst doch immer so schön sein könnte, wie in einem Gedicht. Die Schattenseiten sind uns jedoch noch klar vor Augen vom letzten Jahr: jede Menge Wind, dunkle Wolken und Regen, wie aus Kübeln. Um sich davon nicht die Stimmung verderben zu lassen, kann man zum Ersten, ein unwiderstehliches Gute-Laune-Parfum, wie beispielsweise den Boss Orange Duft, auflegen und zum Zweiten, auf wasserfestes Make-Up zurückgreifen.

Damit die Farbe bleibt, wo sie hin gehört

Die Augen sind sehr wichtig, wenn es um einen schönen Look geht. Ungünstig wäre es daher, wenn die Wimperntusche über das ganze Gesicht läuft und so die perfekten Augenblicke verhindert. Da kann Lancôme, mit der null, solchen Situationen fabelhaft vorbeugen. Zum optimalen Augen Make-Up gehört auch eine schöne Betonung des Wimperkranzes, ob unten oder oben spielt dabei keine Rolle, gutes Gelingen ist mit dem Yves Saint Laurent Dessin Du Regard Waterproof Kajalstift garantiert. Wer ganz sicher gehen will oder vielleicht sogar singend durch den Regen spazieren möchte, benutzt lieber zusätzlich wasserfeste Foundation oder langanhaltenden null.

Auf Regen folgt Sonnenschein

Mit diesen getreuen Freunden bewegen wir uns – zumindest was das Make-Up angeht – in trockenen Gefilden. Bei all dem schlechten Wetter dürfen wir nicht vergessen, dass Regen auch ein Art Neuanfang bedeutet: Er spült den Schmutz fort und versorgt das durstige Pflanzenreich. Die Welt scheint nach einem Wolkenbruch irgendwie klarer und gereinigt und der Geruch der Luft, so pur und frisch, ist einfach unbezahlbar.