Der Duft der Toskana

Creed Acqua Fiorentina




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Stephan Mischek

Eine idyllische Stadt inmitten der Toskana, durchzogen von den sanft fließenden Wassern des Arno. Florenz vereint kunsthistorisches Erbe mit italienischem Lebensgefühl und ist die Inspiration für einen ganz besonderen Duft: Creed Acqua Fiorentina. Ein begehrtes Parfum, das vor drei Jahren das Licht der Welt erblickte, lange nicht erhältlich war und nun endlich seine verdiente Wiedergeburt feiert.

Creed Acqua Fiorentina – Ein Traum aus saftigen Früchten

Das neu lancierte Creed Parfum Acqua Fiorentina ist ein Versprechen von unendlicher Harmonie und nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die toskanische Provinz. Während die Sonne erst erwacht und den Himmel in die schönsten Violett- und Goldtöne taucht, befinden wir uns auf dem Weg durch eine beschauliche Hügellandschaft, hinauf zu den mit Obstbäumen verzierten Hängen. Hier gedeihen saftige Pflaumen, leuchtend grüne Renekloden und reife Äpfel. Creed Acqua Fiorentina öffnet seine Aromenfracht mit einer Mischung aus all diesen herrlichen Früchten.

Creed Acqua Fiorentina – Sommerluft voll Blumenduft

Bergamotte und Zitrone überführen das fruchtige Präludium von Creed Acqua Fiorentina in eine belebende Herznote. Zarte Blüten von Rose und weißer Nelke umspielen die frischen Noten und ergänzen sie mit floraler Erhabenheit. Mit Sandelholz, weißer Grapefruit und cremigem Zedernholz aus Virginia verabschiedet sich der Duft von Creed Acqua Fiorentina und verflüchtigt sich würdevoll in der sommerlichen Toskana-Luft.

Das Acqua Fiorentina Parfum ist ein gewohnt majestätischer Duft des englisch-französischen Nobelhauses Creed. Ein Duft, der uns mit mediterranen Aromen umspielt und voller Sonnenstrahlen steckt. Ein Duft, der uns Momente absoluter Zufriedenheit schenkt und uns mit den schönsten Blumen und köstlichsten Früchten einen himmlischen Start in den Tag beschert.

  • Creed Acqua Fiorentina
  • Creed Acqua Fiorentina
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL