Der Duft von Leder

Thierry Mugler A*Men Les Parfums de Cuir for men

Thierry Mugler A*Men Les Parfums de Cuir for men
Admin

Leder – ein null der die Geister scheidet. Die einen können ihn nicht ausstehen und versuchen alles Mögliche, um den Duft aus ihrer Lederjacke oder ihrem neuen Auto herauszubekommen. Andere wiederum lieben ihn und diesen reinen, maskulinen Touch, der an ihm haftet. Wir können das genauso gut verstehen wie Thierry Mugler. Denn seine neue Kollektion Thierry Mugler A*Men Les Parfums de Cuir for men widmet sich voll und ganz dem Leder, innerlich und äußerlich.

Thierry Mugler A*Men Les Parfums de Cuir for men – Vielschichtiger Künstler

Thierry Mugler, ein Mann so außergewöhnlich wie kaum ein anderer, seine Parfums sind so individuell und aufregend wie er selbst.  Denn er ist nicht nur Parfumeur, sondern war bereits als Regisseur, Fotograf, Kostümdesigner, Stylist und in seinen Anfängen sogar als Tänzer tätig. Diese vielen Facetten spiegeln sich ebenfalls in seinen Duft-Kreationen wider, wie sonst erklärt es sich, dass ein Mann so unterschiedliche und doch so faszinierende Parfums a la Alien und Angel erschaffen konnte.

Thierry Mugler A*Men Les Parfums de Cuir for men – Leder für alle

Der Flakon ist ziemlich simpel gehalten – ungewöhnlich für Thierry Mugler. Er ist mit einer Art Lederstruktur überzogen und mit einem asymmetrischen Stern verziert – das wiederum ist typisch für den Künstler. Der Duft beginnt würzig mit Koriander, Lavendel und grünen Noten, während das Herz ein ungewöhnliches Potpourri der Duftwelt ist: Honig, Patchouli, Milch, Jasmin, Karamell, Lilie und Zedernholz. Dabei ist die Basis weniger experimentell und setzt sich aus Sandelholz, Tonkabohne, Moschus und Kaffee zusammen. Das war natürlich noch nicht alles: durch all diese Schichten zieht sich der aromatische Duft von Leder.