Der Lacoste L.12.12 Produkttest

So finden unsere Tester das neue Lacoste Noir




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Stephan Mischek

Vor einigen Wochen riefen wir zu unserem großen Lacoste Produkttest auf. Einen neuen Herrenduft der Eau de Lacoste L.12.12 Kollektion galt es auszuprobieren. Wie das Parfum heißen würde, erfuhren unsere 60 Tester erst nach Öffnen ihrer Pakete – und durften dann über das neue Eau de Lacoste L.12.12 Noir herfallen! Wir verraten euch, wie angetan die Tester von dem Duft waren…

So riecht das neue Lacoste Noir!

Das neue Lacoste Noir Parfum erweitert die Eau de Lacoste L.12.12 Range um einen stimmungsvollen Abendduft für warme Sommerabende. Die Komposition ist die moderne Variante eines klassischen Fougère-Dufts und wie es sich für einen solchen gehört, verbreitet er den wohltuenden Geruch von Lavendel auf der Haut. Allerdings nicht, ohne zuvor mit einem fruchtigen Hauch von Wassermelone zu erfrischen. Ein Duftauftakt, der bei unseren Testern besonders gut ankam!

Lacoste L.12.12 Noir ist ein insgesamt sehr vielschichtiges Herrenparfum, die sommerliche Noten mit kraftvollen, warmen Aromen von Moschus, Patchouli und – hmm, lecker! – dunkler Schokolade vereint. Diese Mischung zog die Lacoste Noir Tester völlig in ihren Bann: Überragenden 96 Prozent gefiel der Duft und die sie zeigten sich begeistert: „Mein neuer Lieblingsduft“ war das kurze, aber aussagekräftige Fazit von Timo. „Ein Duft, wie man ihn von Lacoste erwarten würde“, schrieb Volker und meinte dies im ganz und gar positiven Sinne.

Das Lacoste Noir Parfum überzeugt auf ganzer Linie!

Lacoste Noir kam übrigens nicht nur bei den Testern selbst gut an, sondern auch bei deren Freunden und Bekannten. Ganze 94 Prozent bekamen tolle Resonanz aus ihrem sozialen Umfeld. Ein klasse Ergebnis!

Auch hatten unsere Tester ganz bestimmte Vorstellungen davon, zu welcher Art von Mann das Parfum passt. Für 64 Prozent ist Lacoste L.12.12 Noir der perfekte Duft für bestimmt auftretende, selbstsichere Typen. „Der Duft passt zu einem gepflegten, selbstbewussten Mann, der auf sein Aussehen achtet“, meint ein Tester.

Dass unsere Tester über eine besonders feine Nase verfügen, zeigt sich anhand der Attribute, die sie dem neuen Parfum zuschrieben. Häufig wurde der Duft als männlich, frisch und elegant beschrieben. Stimmt genau!

Doch es war nicht nur der Duft selbst, der unseren Testern an Lacoste L.12.12 Noir gefiel. Auch das Flakondesign ist offenbar ein absoluter Hingucker! Die schlichten, modernen Formen, das tiefe Schwarz. Für diese elegante Augenweide konnten sich satte 94 Prozent der Probanden erwärmen.

Alles in allem darf sich das neue null als äußerst gelungene Lancierung feiern lassen. Ein Duft, der unter unseren Testern sofort seine Fans fand und in den kommenden Jahren mit Sicherheit noch viele weitere Anhänger für sich gewinnen wird.

  • Lacoste Noir Produkttest
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL