Der zeitlose Klassiker

Die Geschichte des Lippenstifts

Die Geschichte des Lippenstifts
Admin

Der Lippenstift ist ein Klassiker der Beauty-Produkte und nicht mehr aus dem Schminktäschchen wegzudenken. 21 Prozent der deutschen Frauen greifen täglich zum Lippenstift, insgesamt verwenden 78 Prozent aller Frauen den charmanten Begleiter unserer Lippen. Mit diesen Zahlen erklimmt unser Schönheitsstift den Rang des meistbenutzen dekorativen Produkts und wir bedanken uns bei ihm für seine Gesellschaft beim ersten Rendezvous, auf den besten Partyfotos und dem tollen Look im umwerfenden Abendkleid.
Aus diesem Grund gebühren wir dem null einen Artikel in unserem Magazin, ergründen seine Erfindung beim Ursprung und betrachten seine Entwicklung bis zum heutigen Zeitpunkt.

Der älteste Fund für ein Mittel zum Färben der Lippen geht auf Ausgrabungen aus dem Jahr 3500 v. Chr. im heutigen Irak zurück. Weitere Ausführungen lippenstiftähnlicher Substanzen finden wir bei den Griechen und bereits im Barock etablierte sich das Bemalen der Lippen als Schönheitsideal.

Erst 1883 stellten Pariser Parfumeure auf der Weltausstellung in Amsterdam den ersten Lippenstift der Neuzeit vor und lösten eine neue Welle der Kosmetik aus.
Der in Seidenpapier eingewickelte Stift war sehr simpel in seinen Inhaltsstoffen beschaffen, setzte aber damals schon das klassische Rot als farblichen Standard.
Es bedurfte kaum einer Zeitspanne, ehe der Kult des Stifts sich in der Gesellschaft festgefahren hatte. Den Höhepunkt seiner Publikation erreichte der Lippenstift mit dem Auftritt der französischen Schauspielerin Sarah Bernhardt im späten 19. Jahrhundert, als sie sich mit knallrotem Mund auf der Bühne präsentierte. Die Vielfalt der Farben erreichte bis zu diesem Zeitpunkt eine kleine Palette kontrastreicher Töne von Schwarz über Lila bis hin zu tiefem Rot.

Das Schauspiel um das Beauty Accessoire kannte keine Grenzen, die Festigung in der Gesellschaft verschob sich vom Haushalt in die Industrie und ein kleines Wirtschaftswunder war mit der Verzierung geschaffen.
1948
wurde der erste Lippenstift in einer praktischen Metallhülse mit Schiebemechanismus präsentiert, so wie wir ihn heute noch kennen. Tatsächlich hatte der Stift bis dahin einen solchen Status erreicht, dass trotz der nötigen Beschaffung von Eisen für Patronen die Produktion für Lippenstifthülsen nicht eingeschränkt wurde.

Lippenstift

Mit den 1950ern wurde der Lippenstift in Deutschland zunehmend beliebter und seine Entwicklung sowohl in der Textur als auch in der Farbigkeit durchlebte eine rasante Fahrt. Das Bewusstsein zum Tragen des Lippenstifts wuchs zunehmend zeitgleich zu politischen Umwälzungen. Gesellschaftskritisch und zeitnah begleitete der Lippenstift das Wesen der Frau und setzte durch unterschiedliche Formen seiner Ausprägung effektive Statements.

Prägend dafür war 1991 die Lancierung des ersten Bio-Lippenstifts. Die umweltfreundliche Verpackung und die natürlichen Inhaltsstoffe spiegelten den kritischen Blick der Menschen wider und musterten einen unverzichtbaren Aspekt des Alltags in einem neuen Blickwinkel. Danach wurden technische Entwicklungen in der Forschung im Bestreben nach praktischen Kombinationen und der Reduzierung an Materie in der Produktion von Lippenstiften reflektiert. 2012 präsentieren uns unterschiedliche Hersteller exklusive Ausgaben des Beauty-Stifts und begeistern mit kreativen Innovationen.

Lancôme Rouge In Love eröffnet uns zum diesjährigen Frühling eine Kollektion mit 24 sinnlichen Nuancen für drei Tageszeiten, mit der sie Frauen den perfekten Look garantieren. Die neue Kreation von Lancôme ist eine universelle Variante des Lippenstifts für jeden Typ von Frau.

Der Frühling lässt die Ideen für neue Lippenstiftvariationen nur so sprießen und neben Lancôme entzückt auch Giorgio Armani unsere Lippen mit einem neuen Produkt. Giorgio Armani Rouge D’Armani Sheers ist der Name des  Dreifach-Wirkung-Wunders. Der Lippenstift erstrahlt in orange angehauchten Nuancen und fesselt unsere Aufmerksamkeit mit strahlenden Farben, dem glänzenden Effekt eines Lipgloss und der Pflege des Lippenbalms.

Wir können gespannt sein auf weitere neue Kreationen unseres Beauty-Case-Lieblings und lassen uns freudig überraschen!

Lancôme Rouge in Love Lippenstift