Die GQ Männer des Jahres 2013

Erfolgreich duften mit Hugo Boss Parfum

Hugo Boss Parfum
Stephan Mischek

Außergewöhnlicher Erfolg und ein eigener Stil sind die Kennzeichen der „GQ Männer des Jahres“. In prunkvollem Ambiente zeichnet das Man-Style-Magazin „GQ“ auch dieses Jahr wieder Persönlichkeiten aus, die sich mit genau diesen Eigenschaften hervorgetan haben. Den passenden Duft für die Veranstaltung hält Hugo Boss Parfum bereit.

Hugo Boss Parfum und die GQ Männer des Jahres 2013

Wenn die „GQ Männer des Jahres 2013“ am 07. November in der Komischen Oper Berlin gekürt werden, ist auch Hugo Boss Parfum wieder als Partner mit dabei. Dann werden wieder große Stars aus dem deutschen und internationalen Showgeschäft auf die Bühne gebeten, die allesamt Erfolgsgeschichte geschrieben haben. Zu den bisherigen Preisträgern des GQ Awards zählen prominente Größen wie Sir Ben Kingsley, Diane Kruger oder auch Jared Leto. Gerade letzterer hat sich in den vergangenen Jahren als wahres Multitalent bewiesen und feiert sowohl als Schauspieler wie auch als Musiker große Erfolge. Dass dieser Mann das aktuelle Gesicht von Hugo Boss Parfum ist, kommt nicht von ungefähr!

Hugo Boss Parfum als perfekter Partner

Bereits in den vergangenen Jahren hat sich Hugo Boss Parfum als perfekter Partner von GQ erwiesen. Seit jeher steht die Marke für Unkonventionalität und Innovation. Nicht den Trend suchen, sondern eigene Wege gehen – das vermitteln nicht nur die Modekollektionen, sondern auch die Düfte der Marke Hugo. In diesem Jahr feiert sie ihr 20-jähriges Bestehen. 20 Jahre, die geprägt sind von großen Erfolgen und Bestseller-Düfte wie HUGO Man mit sich brachten. Der Duftklassiker Hugo Man ist es auch, der die „GQ Männer des Jahres 2013“ begleitet und sie thematisch aufgreift. Aber auch andere Hugo Boss Parfums wie Just Different oder das aktuelle Hugo Red spiegeln die moderne Lässigkeit und unkonventionelle Art wider, die auch die kommenden GQ Preisträger auszeichnet.