Die neue Miss Dior

It’s Miss, actually

Dior Miss Dior
constanze.behrendt

Rebellisch, unerschrocken, leidenschaftlich – die neue Miss Dior ist so ganz anders, als wir sie bisher kannten. Sie wird erwachsen, sucht sich ihren Weg. So jedenfalls zeigt sie sich in der neuen Miss Dior Werbung, die von einem außergewöhnlichen Künstler geschaffen wurde.

Die neue Miss Dior

Der Fotograf und Regisseur Anton Corbijn inszeniert den neuen Spot zu Miss Dior. Eine Kooperation, die zunächst ungewöhnlich klingt, den Corbijn kennen bisher vor allem Rockfans durch seine Bilder und Musikvideos. Doch Corbijn schafft mit seiner Inszenierung eine ganz eigene Miss Dior. Eine rebellische, freiheitsliebende Miss Dior, die sich den Fesseln entreißt. Unter dem Slogan ”It’s Miss, actually” folgt sie ihrem Herzen und flieht vor ihrem vorgegebenen Weg. Er inszeniert sie als Heldin, die mit ihrem Auserwählten in einem Hubschrauber davonfliegt. Wohin? In eine ungewisse Zukunft, doch eine Zukunft, die sie bestimmt.

Verkörpert wird Miss Dior erneut von der wundervollen Natalie Portman. Auch in der neuen Dior Werbung zeigt Natalie ihr ganzes Talent und geht den Weg mit Corbijn. Untermalt von Janis Joplins “Piece of my heart”, das von einer starken Frau handelt, die entschlossen ihren Weg geht.

Der Künstler Anton Corbijn

Den geborenen Niederländer Anton Corbijn, der auch heute noch in Den Haag lebt, kannte man bisher vor allem aus der Musikszene. Als Fotograf hatte er alle großen Namen vor der Linse: U2, Depeche Mode, Joy Division. Seine Schwarz-Weiß-Aufnahmen haben einen unverkennbaren Stil. Rau, grob, nackt – sie zeigen die Seele der Musiker und machten Corbijn weltbekannt. Doch er blieb nicht bei der Fotografie, sondern führte auch Regie für diverse Videoclips. Für das Musikvideo zu “Heart Shaped Box” von Nirvana bekam er den MTV-Award und noch heute gilt er als der beste Clip der Band.

2007 folgte sein erster Spielfilm “Control” über die Band Joy Division und vor allem dessen Leadsänger Ian Curtis. Ein Film, ganz so wie seine Fotos, der eindrucksvoll das Innere des Sängers zeigt. Die Spielfilme “The American” mit George Clooney und “A Most Wanted Man”, mit dem verstorbenen Philip Seymour Hoffman in der Hauptrolle, folgten.

Anton Corbijn hat ein neues Kapitel der Miss Dior aufgeschlagen. Sie wird erwachsen und weiß was sie will. Mit der Kampagne hat sich nicht nur Miss Dior weiterentwickelt, auch Corbijn zeigt eine völlig neue Facette von sich und beweist mit der Inszenierung sein vielseitiges Können. So ist diese Verbindung außergewöhnlich und das mit einem wundervollen Ergebnis.