Die schönsten Lavendel-Parfums

Auf in die Provence!




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Stephan Mischek

Wenn wir an Sommer denken und überlegen, welche Aromen wir damit verbinden, fällt uns zuerst Lavendel ein. Dann träumen wir uns in die französische Provence und schauen über endlose, lila leuchtende Felder. Damit Sie den Duft auch zuhause genießen können, stellen wir Ihnen unsere vier schönsten Lavendelparfums vor – von denen übrigens nur eines aus Frankreich kommt…

Und als besonderes Highlight verlosen wir die Düfte je einmal. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, schreiben Sie einfach bis zum 30.08.2015 in das Kommentarfeld unter den Artikel, welches der Parfums Sie gerne gewinnen möchten.

Vier Lavendel-Parfums, die Sie im Sommer nicht verpassen dürfen!

Jean Paul Gaultier Le Male

  1. Jean Paul Gaultier Le Male – Der Männer-Kultduft im gestreiften Matrosenhemd greift die Lavendelnote des klassischen Herrenparfums auf und überführt sie in eine moderne Komposition. Das traditionelle Fougère-Konzept wird durch orientalische Noten wie Minze, Zimt und Tonkabohne entstaubt. Das Ergebnis ist ein gleichermaßen starker wie sensibler Duft für weltoffene Männer.Jil Sander Jil
  2. Jil Sander Jil – Energie, Spontaneität und Selbstbewusstsein verkörpert Echter Lavendel in der Kopfnote dieses klassischen Jil Sander Parfums. Der Duftstoff vereint sich mit Rosa Pfeffer und Mandarine zu einer frischen Facette und bildet einen aufregenden Kontrapunkt zur amber-betonten Basis. Ein verführerischer, sehr eleganter Duft.Trussardi Blue Land
  3. Trussardi Blue Land –Der aquatische Herrenduft der italienischen Luxusmarke Trussardi setzt auf die vibrierende Verbindung von Lavendel und Ingwer. Sanfte florale Noten treffen auf würzige Schärfe. Hinzu kommt eine maritime Brise, die den Duft so richtig lebendig macht. Vetiver und Cashmeran sorgen für eine langanhaltende Wirkung. Frisch und leidenschaftlich zugleich!Burberry Brit Rhythm for her
  4. Burberry Brit Rhythm for her – Der unkonventionelle Damenduft vom englischen Label Burberry ist ein weiterer Beweis dafür, wie gut Lavendel mit Rosa Pfeffer harmoniert. Beide verbinden sich in der Kopfnote mit Neroli zu einem zarten, floralen Duft. Perfekt für laue Sommerabende in gelassener Atmosphäre!

Warum Sie Lavendel-Parfüm unbedingt einmal ausprobieren müssen!

Lavendelfeld in der Provence

Lavendelfeld in der Provence (Foto: istock)

Wenn Sie bisher noch keines der Parfums ausprobiert haben, holen Sie das unbedingt einmal nach. Denn Lavendel ist…

  • vielschichtig: Parfums, die auf die Note setzen, sind oft besonders komplex. Die in der Duftindustrie verwendete Essenz ist vor allem blumig und weich. Sie besitzt aber auch eine dezente Fruchtigkeit und eine leichte süß-balsamische Nuance.
  • wohltuend: Die Lavendelöl-Wirkung ist als beruhigend und entspannend bekannt. Die Pflanze hellt unsere Stimmung auf und ist insofern ein echter Gute-Laune-Duft zum Relaxen und einfach nur Wohlfühlen!
  • genderkonform: Unsere Parfumauswahl oben hat schon gezeigt, dass sich der Duftstoff gleichermaßen für Herren wie Damen eignet. Echter Lavendel produziert ein ätherisches Öl mit zarter femininer Note. Einen markanteren maskulinen Touch erhält ein Parfum hingegen durch Lavandinöl, das aus Hybrid-Lavendel gewonnen wird.

Die Gewinner unseres Lavendelduft-Gewinnspiels stehen fest. Freuen dürfen sich Nina L. (Jean Paul Gaultier Le Male), Marianne T. (Trussardi Blue Land), Baerbel R. (Jil Sander Jil) und Marita M. (Burberry Brit Rhythm). Herzlichen Glückwunsch!

  • Die schönsten Lavendel-Parfums
  • Lanvendelparfum Jean Paul Gaultier Le Male
  • Lanvendelparfum Jil Sander Jil
  • Lanvendelparfum Trussardi Blue Land
  • Lanvendelparfum Burberry Brit Rhythm for her
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL