Einmal den Ipanema-Look bitte!

Beauty-Tipps der Brasilianerinnen

Beauty-Tipps der Brasilianerinnen
Admin

In Zeiten der diesjährigen Fußball-WM bietet Brasilien Stoff für viele Gesprächsthemen. Und eines ist ganz vorne mit dabei: Die Schönheit der Brasilianerinnen! Die makellos gebräunte, straffe Haut, der knackige Po und eine Haarpracht, wie man sie nur selten sieht – darauf kann frau nur neidisch sein. Sie möchten auch zu einem „Girl from Ipanema“ werden? Wir sind den Beauty-Geheimnissen der Brasilianerinnen auf den Grund gegangen.

Brasilien ist die unangefochtene Nr. 1 in Sachen Körperkult

null

Nirgendwo anders spielt das Thema Beauty und Körperkult eine so große Rolle wie in Brasilien. Und um am Strand von Ipanema mit dem perfekten Body entlang spazieren zu können, greifen die Brasilianerinnen tief in ihre Beauty-Trickkiste. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem Po – knackig und straff soll das Hinterteil sein. Mit dem „Brazilian Butt Lift“-Workout soll man schon nach einem Monat bikinifit sein! Entwickelt von Body Coach Leandro Carvalho, kräftigt das Workout die sonst sehr trainingsresistenten Muskeln an der Unterseite des Pos und hebt ihn somit ordentlich an. Mit dem null helfen Sie Ihrer Haut noch zusätzlich auf die Sprünge!

Damit alles schön glatt ist, gehen Brasilianerinnen den lästigen Härchen mit Waxing an den Kragen. Eine neue und sehr effektive Methode: das Schoko-Waxing. Dabei wird zunächst ein feiner Ölfilm auf die Haut aufgetragen und anschließend folgt ein spezielles Schokowachs. Dieses wird gleich wieder abgezogen und entfernt Härchen besonders gründlich. Sie spüren kein Brennen und es wird verhindert, dass die Härchen einwachsen. Es bleibt nichts anderes übrig als eine weiche, glatte Haut. Perfekt!

Lancôme Flash Bronzer Gel CorpsDie glänzende Haut der Brasilianerinnen

Die Brasilianerinnen kennen aber auch noch andere kleine Wundermittel, die eine schöne und strahlende Haut zaubern. Ganz weit vorne liegt dabei die Kokosnuss. Model Gisele Bündchen schwört auf frisches Kokoswasser, denn das Nationalgetränk Brasiliens stockt die Wasservorräte in den Zellen auf, stärkt die Zellhäute und sorgt somit gleichzeitig dafür, dass noch mehr der Vorräte gespeichert werden können. Neben der Kokosnuss setzen die Brasilianerinnen auch auf zwei weitere nussige Beauty-Allrounder. Cashewnüsse sind reich an zellschützenden Antioxidantien. Das Öl der Babassunuss wirkt entzündungshemmend und hilft wunderbar bei pickeliger Haut. Es hat außerdem einen kühlenden Effekt und schützt Ihre Haut vor Feuchtigkeitsverlust! Also zwischendurch zu ein paar Nüssen greifen, frisches Kokoswasser schlürfen und die Haut à la Girl from Ipanema ist garantiert!

Um dem Look der Brasilianerinnen auf ganzer Linie gerecht zu werden, bewaffnen Sie sich mit Lip-Balm, Gesichtsöl oder Schimmerpuder. Mixen Sie zum Beispiel Schimmerpuder in Ihre Sonnencreme – so leuchtet Ihre Haut auch ganz ohne Make-up! Ein niedrig dosierter Selbstbräuner mit LSF gibt Ihrem Glow den letzten Schliff. Probieren Sie zum Beispiel die Lancôme Flash Bronzer.

Volumen pur

Auch die Haarpracht der Brasilianerinnen lässt uns vor Neid erblassen. Voll, kräftig, voluminös und dazu noch ein toller Glanz. Wie klappt das? Das Geheimnis lautet Leinöl! Ob als Dragees oder zum Trinken – die Brasilianerinnen schwören darauf und sind von der Wirkung überzeugt. Das Leinöl verhilft zu einer glänzenden Mähne und zu einem schnelleren Wachstum der Haare. Wer sich für sein Haupt eine glatte Haarpracht wünscht, der kann das „Brazilian Blow Dry“ ausprobieren. Bei dieser bis zu vier Monate haltenden Haarglättung zähmt Keratin die wilde Mähne und lässt sie glatt und geschmeidig werden. Dafür wird zunächst ein Keratin-Mix aufgetragen und anschließend mit einem Glätteisen ins Haar eingearbeitet.

Wenn Sie jetzt noch zu dunkelbraunen Acai-Beeren greifen, können Sie schon bald mit der Schönheit der Brasilianerinnen mithalten! Die kleinen Beeren sind kalorienarm, voll mit Antioxidantien und verlangsamen als Anti-Aging Frucht die Hautalterung.