Esprit Man

Der Duft des modernen Mannes

Esprit Man
Admin

Es ist Sonntag. Die Sonnenstrahlen brechen sich an den Fassaden der zahlreichen New Yorker Hochhäuser. Leicht scheinen sie auf die Straßen herab und verwöhnen die Menschen mit den letzten warmen Augenblicken des Jahres. Dieser Tag lädt zum Genießen ein. Leicht  und unbeschwert lässt er die Menschen durch die Straßen wandeln. Ein Mann sticht dabei mit seiner modernen Eleganz sofort ins Auge. Lässigkeit und Charisma entspringen seinen freundlichen Augen. Und ein unvergleichlich sinnlicher Duft umgibt ihn: das Esprit Man!

Esprit Man – Frucht tritt auf holzige Akkorde

Das Esprit Man ist mit hochwertigen Ingredienzien gespickt, die in ihrer Kombination nicht nur für sich allein stehen, sondern auch eine Einheit mit ihrem Gegenstück – dem Esprit Woman – eingehen. Beide Düfte vereinen Modernität, Spontanität und Eleganz. Die Kopfnote versprüht mit Apfel, Blattgrün und Ananas eine angenehm fruchtige Frische. Abgelöst wird dieser erste Kick durch Estragon, Lavendel und Veilchenblatt in der Herznote, die Raffinesse in das Dufterlebnis zaubert. Im Nachhall wird dann die maskuline Seite des Duftes präsent und äußert sich durch Sandelholz, Vanille und Moschus. Zusammen mit dem fruchtig-floralen Esprit Woman entsteht so ein unvergleichliches Duft-Duo.

Esprit Man – auch von außen männlich

Der neue Duft von Esprit Parfum zeigt schon von außen, dass er mit seinem weiblichen Gegenstück zusammengehört. Das schlichte, moderne und geradlinige Design ist bei beiden Flakons identisch und unterscheidet sich lediglich durch eine unterschiedliche Farbgebung. Zeigt das Esprit Woman in einem zarten Apricot seine weibliche Seite, wird es bei dem Herrenduft mit einem satten Kaki besonders maskulin. Diese Farbkombination macht die Einheit perfekt.

Der männliche Part des Esprit Duft-Duos ist ab sofort bei Flaconi erhältlich.