Freude in Blau

Make-Up Trends 2013

Make-Up Trends 2013
Admin

Mein Herz verübte einen kleinen Freudensprung, als ich den neuen Trend für Make-Up zum ersten Mal entdeckte. Denn das null im Frühjahr/Sommer 2013 entspricht ganz meiner maritimen Natur: Blau, wohin das Auge sieht. Ich gestehe, die Farben Blau, Rot und Weiß – vor allem in Kombination – versetzen mich augenblicklich ans Meer und ich rieche die frische, salzige Luft und spüre den Wind in meinen Haaren. Mehr als ein Traum hingegen sind die neuen Trends der kommenden Saison.

Blau, blau, blau sind alle meine Eyeliner

Auf den Laufstegen ist der Trend schon längst angekommen, jede Menge namenhafte Designer zierten ihre Models mit dem zeitgemäßen Anstrich. Der Farbenvielfalt waren dabei keine Grenzen gesetzt, die Palette reichte von hellen Blaunuancen hin zu dunklem Kobalt. Auch die Art und Weise, wie die Farben gesetzt wurden, weicht ab vom Standard-Lidstrich. So betonten manche Visagisten statt des Wimpernkranzes die Lidfalte mit einem hellblauen Eyeliner! Ähnlich gewagt ist das großzügige Verteilen von Eyeshadow in Azurblau bis hin zum Brauenbogen. Dabei handelt es sich wohl weniger um einen Alltagslook, doch sollte ich irgendwann einmal als Meerjungfrau zu einem Kostümfest gehen, werde ich darauf zurückkommen. Sehr chic dagegen ist der klassische, obere Lidstrich in Mitternachtsblau, der blau-grüne Augen zum Erstrahlen bringt. Eine dezente Variante: Etwas hellblauen Lidschatten nur in den inneren Augenwinkeln verteilen. Mein persönlicher Favorit jedoch ist die Betonung des unteren Wimpernkranzes mit einem großzügigen, anspruchsvollen Mittelblau! Leuchtend und erhaben wie das Meer selbst.

Rot, rot, rot sind alle meine Lipsticks

Meine maritime Glückssträhne hält weiter an, da uns auch in diesem Jahr die schönste der Lippenstiftfarben erhalten bleibt: Rot. Getragen werden Purpurtöne, Kombinationen aus Rot und Fuchsia oder ein Orange-Rot. Liebhaberinnen des außergewöhnlichen Geschmacks sei der Trend mit zwei Lippenstiftfarben gleichzeitig ans Herz gelegt: Zuerst eine Fuchsia-Nuance auflegen, anschließend die Mitte mit einem Orangeton auffüllen.

Auffüllen werde ich definitiv meinen null-Vorrat mit den neuen Rottönen der Saison, ein blauer Eyeliner hat bereits in meinem Badezimmer festgemacht. Bei aller Liebe sollten die beiden Looks nicht kombiniert werden, jeder für sich ist ein echter Hingucker – das Auftakeln überlasse ich den Segelschiffen.