Für noch mehr Eleganz

Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza

Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza
Admin

Salvatore Ferragamo steht für die wunderschönen Seiten Italiens und besonders für die unantastbare Weiblichkeit der italienischen Frauen. Bereits 2012 bannte er all die Sinnlichkeit, Wärme und belebende Energie in das fruchtig-florale Signorina. Nun möchte das Label auch die Eleganz einer jeden Frau unterstreichen und fügt dem beliebten null neue und verführerische Nuancen hinzu. Aus dieser unverwechselbaren Mischung geht das Signorina Eleganza hervor.

Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza – neu trifft alt

Das neue Signorina Eleganza verbindet die bekannten Komponenten des Vorgängers mit frischen und hochwertigen Nuancen. So wird bereits der erste Hauch, bestehend aus rosa Pfeffer und Johannisbeere, mit einer leichten Note aus Grapefruit und Birne ergänzt. Auch das Herz des Duftes wird durch zartes Mandelpuder aufgewertet und ergänzt das bereits aussagekräftige Jasmin und die liebliche Rose zusätzlich. Der Nachhall aus Moschus und Patschuli wird durch weißes Leder aufgewertet und bekommt eine besonders edle und elegante Note.

Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza

Salvatore Ferragamo Signorina Eleganza – zartes Pastell

An Eleganz fehlte es bereits dem Äußeren des Signorina von null nicht. Der schmale Flakon wurde von einem goldenen und hochwertigen Verschluss versiegelt, der von wunderschönen rosa-farbenen Schleifen umschlossen wurde. Der neue Duft ändert dieses Design kaum, lässt es aber durch zarte Pastelltöne etwas weicher und vor allem auch eleganter wirken. Der Schleife wird ein wenig Intensität genommen und sie erstrahlt nun in einem leichten Rosé-Ton. Auf dem gläsernen Flakon blitzt leicht und filigran der goldene Schriftzug des Eleganza auf, der das Schwarz der umliegenden Schrift perfekt ergänzt.

Mit seinem eleganten Äußeren und dem aufgewerteten Duftkomponenten kommt mit dem neuen Signorina Eleganza ab März 2014 ein absolutes Highlight aus dem Hause Ferragamo auf den Markt.