Giorgio Armani Privé Figuier Eden

Düfte aus dem Garten Eden

Giorgio Armani Privé Figuier Eden
Admin

Der Garten Eden – Schauplatz einiger sagenumwobener Geschichten, Vorlage für das Reich mythologischer Götter und nicht zu vergessen das Paradies, wie es die Christen im Alten Testament überbringen. Ein wahrlich zauberhafter Ort, an dem alles sprießt und gedeiht, ein Ort an den es nur auserwählte Wesen schaffen. Das Versprechen, das dort all das wahr wird, was uns auf der Erde verwehr bleibt.

 

Mediterrane Kindheitserinnerungen mit Giorgio Armani Privé Figuier Eden

Ein solch göttlicher Garten weckt in uns bestimmte Duftfantasien. Saftige, grüne Landschaften, herrlich süße Früchte und plätschernde Gewässer regen den Gedankenfluss an und füllen die Bilder in unserem Kopf, nicht nur optisch, sondern verschaffen uns auch olfaktorisch wilde Fantasien. Eine von Giorgio Armanis neuesten Duftleckereien befasst sich mit dem Thema Garten Eden und verpasst ihm eine eigene Dufterkennung. Ein Aroma, welches an Sonnenschein und mediterrane Leichtigkeit erinnert. Inspiriert haben den Designer die Gärten seiner Kindheit. Mediterrane Zaubergärten, die den Duft von Sonne und purem Leben verströmen.

 

Giorgio Armani Privé Figuier Eden: Frisch mit einer Portion Romantik

Stellt man sich den Garten Eden vor, hat man automatisch frische Leichtigkeit und strahlende, angenehme Wärme im Kopf. Genau das verströmt auch null Privé Figuier Eden! Die zitrische Note der Bergamotte sorgt für eine andauernde Frische, die süchtig nach mehr macht. Die süße Mandarine unterstreicht die Leichtigkeit, die einen beim Auftragen entgegenweht. Für Romantik und Wärme sorgt der Pfeffer. Er unterstreicht den eleganten Charakter des Dufts. Beim Auftragen umweht uns das Aroma von frischen Feigen und grünem Gras – ein Traum, aus dem wir am liebsten nicht mehr erwachen wollen.

 

Nicht nur Giorgio Armani Privé Figuier Eden erzählt eine Geschichte

Giorgio Armani Privé Figuier Eden gehört zu der Armani Duftreihe Les Eaux Collection. Hinter seinen Düften mit Namen wie Rose Alexandrie, Vetiver Babylon oder Cèdre Olympe verbergen sich meist eigene kleine Geschichten. So wurde zum Beispiel Cèdre Olympe von den Göttern des Olymps aus der Mythologie inspiriert.

Giorgio Armani Privé Figuier Eden ist ein Duft, der durch seine Leichtigkeit und seinen mediterranen Charme überzeugt. Er entführt uns in Gärten, die nicht von dieser Welt sind!