Grünes Make-up

Der neue Trendlook

Grünes Make-up
Stephan Mischek

Schluss mit Tristesse: Auf Nägeln und Augenlidern blitzt und jetzt grünes Make-up in seinen schönsten Nuancen entgegen. Eine extravagante und zugleich sinnliche Farbe, die uns in diesem Jahr noch häufiger begegnen wird und die wir uns einmal genauer ansehen.

Vier Gründe, warum wir grünes Make-up sympathisch finden

Grünes Make-up sammelt bei uns sofort Sympathiepunkte, denn:

  1. Die Farbe erinnert uns an saftige Sommerwiesen, an Lebendigkeit, Natur und Frische.
  2. Sie ist die Farbe des Frühlings und lässt uns die Tristesse des Winters vergessen, sobald sie sich über Bäume und Wiesen legt.
  3. Unserem Auge tut sie ganz besonders gut, denn sie wirkt beruhigend und entspannend. Ein kurzer Blick aus dem Fenster zu den grünen Wiesen und schon fühlen wir uns weniger gestresst.
  4. Wenn frisches Grün aus der Erde sprießt, schöpfen auch wir Hoffnung und haben wieder Lust am Leben, fühlen uns vitaler und fröhlicher und wollen so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. Nicht umsonst ist Grün die Farbe der Hoffnung.

Es gibt also viele gute Gründe, um grünes Make-up einmal auszuprobieren. Und als Trendfarbe des Jahres, liegen wir mit ihr styling-technisch auf jeden Fall richtig.

Grünes Make-up ist extrem variantenreich

Wer jetzt schon Lust auf den Frühling hat, der ist mit einem Look in Grün bestens beraten und wird sicherlich alle Blicke auf sich ziehen. Grünes Make-up passt zu allen Hauttypen und harmoniert mit allen Haar- und Augenfarben. Auf blasser Haut setzt Smaragdgrün extravagante Akzente und verleiht einen absoluten Wow-Effekt. Grüne und blaue Augen wirken mit einem grünen Lidstrich intensiv und strahlend. Braunen Augen verleiht Türkis eine sexy mysteriöse Note.

Dabei können wir jedes Mal einen anderen Look kreieren, denn von Flaschengrün über Türkis bis zu Smaragd sind uns beim Augen grün schminken keine Grenzen gesetzt. Was wir allerdings beachten sollten: ein makelloser Teint ist wichtig, denn er bringt unser Augen-Make-Up erst richtig zur Geltung. Dazu ein leichtes Blush in Rosé sowie zarte Lippen in Pfirsich oder in softem Pink und unser Trendlook ist perfekt!

Grünes Make-up auf den Nägeln

Grünes Make-up kann auch auf den Nägeln extrem gut aussehen.

Grünes Äpfelchen oder leuchtender Smaragd

Grüner Lidschatten geht eigentlich immer. Egal, ob für einen dezenten Tageslook oder für den glamourösen Auftritt am Abend, Grün passt zu jeder Situation und wir fallen garantiert damit auf!

  • Ein sexy Date mit dem Liebsten? Dann erstrahlen wir in einem satten, leuchtenden Smaragdgrün, das unsere Augen wie funkelnde Accessoires leuchten lässt.
  • In Kombination mit Smokey Eyes wirkt unser Look edel und verführerisch. Metallisch schimmernde Nuancen mit einem Hauch Gold oder Silber eignen sich dafür perfekt.
  • Für die schüchternen Mädels, die nicht komplett in Grün auffallen möchten, bietet sich für den Anfang ein feiner Lidstrich in Türkis oder Limettengrün an. Er öffnet die Augen und lässt den Blick wacher wirken.

Sie haben noch nicht genug von der Trendfarbe? Wie wäre es dann mit grüner Mascara? Dazu ein grünber Nagellack in einem Minzton und wir sind in Nullkommanichts frühlingsfrisch!

Trauen Sie sich grünes Make-up zu? In welchen Farben schminken Sie Ihre Augen am liebsten? Schreiben Sie uns einen Kommentar!