Gucci Guilty Black

Szenen einer Verführung!



Admin

Rasend schnell bewegt sich ein weißer Oldtimer durch die nächtliche Kulisse einer Großstadt, es ist dunkel und regnet in Strömen. Alles andere als ungemütlich geht es im Inneren des Autos zu: dort sind ein Mann und eine Frau verloren in Hemmungslosigkeit. Gucci Guilty Black, ein extremer Duft, bereit, zu verführen! Die Träger von Gucci Guilty Black sind selbstbewusst und sinnlich. Das Zusammenspiel beider Düfte ist purer Nervenkitzel. Gemeinsam werden die extremsten Facetten zum Vorschein gebracht.

Gucci Guilty Black – Duft für Sie und Ihn

Gucci Guilty Black für Sie eröffnet das Feuerwerk für die Sinne mit rosa Pfeffer und roten Früchten. Der prickelnde Auftakt weicht der floralen Verführung mit der Herznote aus Pfirsich, Flieder und Veilchen. Im Ausklang vermischt sich Patchouli, der ultimative Duftbestandteil aus dem Hause Gucci, mit aufregendem Amber. Eine süßlich-orientalische Versuchung! Gucci Guilty Black Pour Homme unterstreicht die maskuline Intensität des Trägers mit Koriander und Lavendel in der Kopfnote, die im Herzen auf Neroli und Orangenblüte treffen. Zurück bleibt ein ledriges, holzig-würziges Duftaroma aus Zedernholz und Patchouli.

Gucci Guilty Black – Das Design

Das Design der Flakons wirkt wie das kleine Schwarze. Die klassisch verschlungenen Gs der Marke kommen betont zur Geltung. Provokatives rot symbolisiert  den femininen Duft, dunkles grün steht für sein Pendant. Treffen beide Düfte aufeinander, sind sie unschlagbar. Gucci Guilty Black ist ein aufregendes Dufterlebnis, frisch und würzig, immer eine Sünde wert!