Helena Rubinstein Prodigy

Ein Wunder für die Haut




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Admin

Wie war das gleich nochmal? Ab 25 fängt die Haut mit dem Altern an und ab 30 haben wir bereits die ersten Fältchen um Augen und  Mundwinkel? Ob Krähenfüße, Lachfalten oder Mimikfältchen – dass die Hautalterung ein ganz kompliziertes Phänomen mit sich bringt, wissen wir alle schon lange. Gentechnische Faktoren zählen genauso, wie externe Ursachen. Sonnenstrahlen, Umweltverschmutzung oder Tabakrauch beschleunigen den Prozess. Eine ewig junge, reine und straffe Haut, davon träumen alle Frauen. Aufhalten können wir den Prozess der Hautalterung nicht, aber mit der entsprechenden Anti Aging Pflege lässt sich zum Glück einiges machen. Die Helena Rubinstein Prodigy Gesichtscreme widmet sich diesem Anliegen.

Aber wie entstehen überhaupt Falten? Durch eine verringerte Produktion von Östrogenen nimmt automatisch der Kollagenanteil ab, der für die Elastizität und Festigkeit verantwortlich ist. Weniger Hautfette werden gebildet und die Haut verliert so an Feuchtigkeit und trocknet aus. Die Hautschichten werden dünner und das stützende Bindegewebe lockert sich, alles zusammen führt zu Runzel-und Faltenbildung. Mit der richtigen Anti-Aging Pflege kann man der Faltenbildung gezielt entgegen wirken.

Helena Rubinstein Prodigy

Helena Rubinstein Pflege verspricht im wahrsten Sinne des Namens ein Wunder für  unsere Haut. Zehn Jahre nachdem Helena Rubinstein Prodigy Gesichtscreme das erste Mal lanciert wurde, haben die Laborateure von Helena Rubinstein neu geforscht, Studien entwickelt und untersucht. Die feinen Mechanismen der Hautzellen wurden dabei von der Molekularbiologie entschlüsselt, der Erfolg mündete schließlich in der Entdeckung von Bio-Sève Moléculaire. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse ergeben einen signifikanten Fortschritt für das Verständnis des Hautalterungsprozesses. Bio-Sève Moléculaire, der in der Pflege Helena Rubinstein Prodigy in konzentrierter Form eingebunden ist und bis in die Tiefe der Haut eindringt, um ihr ein jünger wirkendes Aussehen zu verleihen, ist ein einzigartiger Pflanzenwirkstoff.  Er wirkt im Herzen der Zelle und unterstützt den Kampf gegen die natürliche Hautalterung.

Die fünf verschiedene pflanzliche Aktivstoffe – Reispeptide, Litschi-Polyphenole , Extrakte aus Wurzeln von Baikal-Helmkraut, Maitake und Lilienknollen sorgen dafür, dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird, sich die Spannkraft verbessert, kleine Fältchen verschwinden und der Teint frischer, straffer und aufgepolstert wirkt. Helena Rubinstein Prodigy Gesichtscreme überzeugt nicht nur durch ihre hochentwickelte Anti-Faltenwirkung, sondern auch durch das seidige Gefühl, das auf der Haut zurück gelassen wird. Ein sinnlicher Komfort, der die Haut sofort matter und samtiger erscheinen lässt. Das Wunder für die Haut ist zu einem Meisterstück der Wissenschaft geworden.

  • Helena Rubinstein Prodigy
TOP
ARTIKEL
  PFLEGE

ALLE ARTIKEL