Issey Miyake Pleats Please

Der Duft zur Mode

Issey Miyake Pleats Please jetzt bei Flaconi bestellen
Admin

Der japanische Modedesigner Issey Miyake ist eine absolute Ikone, wenn es um modische Highlights oder spezielle Accessoires geht, auch mit seinen Parfumkreationen trifft er immer genau den Nerv der Trendsetter und Duftliebhaber. Mit null kreiert er einen Duft, der den direkten Bezug zu seinen Modekollektionen herstellt. Doch von welcher Mode sprechen wir eigentlich?

Issey Miyake Parfum – am Anfang war die Kleidung

Im Jahre 1993 begeisterte eine visionäre Modekollektion die Welt. Issey Miyake Pleats Please ist ein Sortiment aus verschiedenen Kleidungsstücken in bunten Farben und der typischen Pleats-Optik. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Pleats so viel wie Plissé, was wiederum den Falten-Look beschreibt. Das Besondere an der Issey Miyake Pleats Please Kollektion ist, dass die Stoffe zunächst zugeschnitten und genäht und anschließend erst die signifikanten Falten angebracht werden. Normalerweise ist der Vorgang beim Plissieren umgekehrt: erst wird plissiert und dann zugeschnitten. Schon allein diese bewusste Abgrenzung der Norm beweist wie genial und originell Issey Miyake ist. Ursprünglich wurden die Faltenkleider ausschließlich für ein Frankfurter Ballettstück kreiert, damit die Bewegungen der Tänzer fließender aussehen. Doch bald erkannte Issey Miyake, dass die faltigen Outfits ebenso gut auch außerhalb des Tanzsaals getragen werden konnten.

Isssey Miyake Parfum – Pleats Please!

Das neue null, das nach der bekannten Modekollektion des Hauses benannt wurde, ist ein lebhaft-optimistischer und sprudelnder Duft mit blumigen, fruchtigen und holzigen Noten. Exotische Aromen der Nashibirne demonstrieren den Auftakt von Issey Miyake Pleats Please. Wicke, Indole und wunderbare Pfingstrose öffnen das Herz des tollen Parfums und bereiten auf die Basis vor: orientalisches Patchouli, edle Zeder, köstliche Vanille und erlesener weißer Moschus runden das perfekte Duftbild von Pleats Please ab.

Der außergewöhnlich facettenreiche Flakon greift den Plissage-Look auf. Die Bio Bag aus der Pleats Please Kollektion war während des Designens des Flakons eindeutig Vorbild, während der Verschluss des Parfums einer schönen, ebenfalls gefalteten Blume nachempfunden ist. Ein grandioser Flakon zu einem aussagekräftigen Duft – mit Issey Miyake Pleats Please beginnt eine neue Ära in der Geschichte seines Parfums mit der direkten Verbindung zur Mode. Pleats – thank you very much!