Jacquelines Beauty-Favourites

Die Heart Of Holly-Bloggerin berichtet




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Stephan Mischek

Heart Of Holly Jacqueline schreibt seit März dieses Jahres erfolgreich über Mode, Beauty und Lifestyle Themen. Seit kurzem ist sie mit ihrem Blog Heart Of Holly Teil des neuen Blogger-Netzwerkes BLOGWALK, auf dem 25 der erfolgreichsten deutsche Fashion-Blogger täglich ihre neuesten Beiträge in einer Art Online Fashion-Magazin veröffentlichen. Im FMag stellt sie uns einige ihrer Beauty-Favoriten vor.

Jacquelines neue Beauty-Lieblinge

Wenn es um Make-up geht, probiere ich wahnsinnig gerne neue Produkte aus und experimentiere ein bisschen mit ihnen. Deswegen wechseln Marken und Produkte, die in meiner kleinen Make-up Bag sind, häufig. Außer, wenn ich sehr zufrieden mit den Produkten bin und sie mich überzeugen konnten. Dann bin ich wirklich treu. Aus diesem Grund benutze ich zum Beispiel seit Jahren nur noch das eine Puder und ein spezielles Rouge. Doch meine Wimperntuschen wechsle ich zum Beispiel regelmäßig, da ich dort einfach noch nicht die richtige gefunden habe.

Vor kurzem jedoch durften zwei Produkte bei mir einziehen, die es sich verdient haben, ein fester Bestandteil meines Everyday-Makeups zu werden! Einmal ist es der Yves Saint Laurent Touche Éclat Concealer und dann noch der Baby Doll Kiss & Blush. Von beiden bin ich so überzeugt, dass ich sie, sobald sie leer sind, direkt wieder bestellen werde.

Heart Of Holly

Den Touche Eclat schmachte ich ehrlich gesagt schon seit Jahren an. Nicht nur, dass er wunderschön ausschaut, man sagt ihm auch wahre Wunder nach. Aber ehrlich gesagt hat mich der Preis bis vor kurzem doch noch etwas abgeschreckt. Aus diesem Grund habe ich immer wieder zu Drogerieprodukten gegriffen. Leider mit der Folge, dass man nach kurzer Zeit gesehen hat, dass ich Concealer unter den Augen verwende, da er sich in den kleinen Fältchen angesammelt hatte oder einfach wie weggewischt war und man meine dunklen Augenringe wieder sehen konnte und ich müde wirkte.

Da mich das einfach nur noch genervt hat, beschloss ich, nun doch einmal dem Touche Eclat eine Chance zu geben, damit er beweisen kann, dass er sein Geld wert ist. Und was soll ich sagen? Er ist es! Und wie! Sofort bei der ersten Anwendung sind mir drei grundlegende Eigenschaften an dem Produkt aufgefallen, die ich nicht mehr missen möchte: Erstens, er lässt sich wahnsinnig leicht durch seine geschmeidige Textur auftragen. Zweitens, er kaschiert dunkle Augenringe oder auch mal die leicht geschwollenen Augen, die ich morgens oft habe. Man sieht einfach viel frischer aus und die Augen leuchten auch viel mehr.

Und drittens, er hält und hält und hält. Den ganzen Tag über. Kein Ansammeln in den Fältchen, kein Verwischen, nichts. Den ganzen Tag über perfektes Make-up. Außerdem reicht es aus, wenn man ihn super sparsam verwendet, er ist nämlich sehr ergiebig und man braucht nur sehr wenig von ihm. Was mich abgesehen von der hohen Qualität überzeugt hat, war das tolle Design der Verpackung.  Ich habe mir nämlich nicht den normalen bestellt, den ich natürlich auch sehr schön finde, sondern habe mich für die COLLECTOR 2014 Edition entschieden 🙂 Er ist ein richtiges Schmuckstück!

Heart Of Holly

Außerdem habe ich mir noch den Baby Doll Kiss & Blush bestellt, da ich durch die Werbung neugierig geworden war. Ein Lipgloss, den man auch als Rouge benutzen kann? Finde ich super! Auch wenn ich bereits mein perfektes Rouge gefunden habe, so benutze ich das Produkt gerne, wenn es morgens schnell gehen muss und ich kein komplettes Make-up auftrage. Ein bisschen Puder, den Kiss & Blush auf Wangen und Lippen, Wimperntusche, fertig.

Durch die cremige Textur lässt er sich wunderbar dosieren und verteilen, denn als Rouge braucht man nur ganz, ganz kleine Tupfer, ich setzte meistens drei stecknadelkopf-große. Die Wangen lässt er in einem schön leichten Rosa schimmern und auf den Lippen ist er ein etwas intensiveres Rosa bis leicht Pink.  Ich mag es, wenn Rouge und Lippenfarbe zusammen passen! Außerdem ist er wahnsinnig praktisch, wenn man zum Beispiel nur für ein Wochenende wegfährt, denn man spart sich den Platz eines Produktes 😉

Heart Of Holly

Apropos Platzersparnis: Gleichzeitig mit dem Touche Eclat und dem Kiss & Blush durfte noch ein weiteres Produkt bei mir einziehen, was nicht nur praktisch auf Reisen ist, sondern auch noch zuckersüß! Einer der neueren Düfte von Marc Jacobs, nämlich Daisy Eau so Fresh in der Limited Edition hatte mich direkt mit seinem süßen Blüten-Flakon und der kleinen Größe angesprochen und musste natürlich direkt bestellt werden.

Ich besitze bereits ein anderes Parfum von Marc Jacobs (Oh, Lola!), das ich fast täglich benutzt habe. Daher wollte ich diesen Duft auch ausprobieren. Wie der Name schon sagt, er ist wirklich frisch. Er hat eine tolle blumige Note und liegt leicht auf der Haut. Ich kann Düfte immer etwas schwer beschreiben, aber man hat das Gefühl, als würde man eine leichte Blumenkette um den Hals tragen 😉 Mittlerweile hat der Duft sogar meinen alten Marc Jacobs Duft abgelöst und ist mein ständiger Begleiter geworden.  Da die kleine Größe mit 20ml eigentlich nur zum Ausprobieren gedacht war, werde ich mir jetzt wohl den großen Flakon bestellen, damit ich den kleinen immer auf Reisen mitnehmen kann.

  • Heart Of Holly
  • Heart Of Holly
  • Heart Of Holly
  • Heart Of Holly
TOP
ARTIKEL
  TRENDS

ALLE ARTIKEL