Jil Sander Bath & Beauty

Ein genussvolles Bad

Jil Sander Bath & Beauty jetzt bei Flaconi bestellen
Stephan Mischek

Der Dezember steht bei Jil Sander im Zeichen der Tradition. Gleich vier Klassiker des deutschen Prestige-Labels werden in der Duftreihe „The Essentials“ neu lanciert. Zu ihnen gehört auch Jil Sander Bath & Beauty – ein sinnliches Damenparfum, das seine Premiere im Jahre 1981 feierte.

Eine Auszeit nehmen mit Jil Sander Bath & Beauty

Parfumeur Jacques Artarit kreierte Jil Sander Bath & Beauty vor über 30 Jahren und schuf damit einen opulenten, orientalisch angehauchten Duft. Das Parfum sollte an die Ruhe und Intimität erinnern, die wir empfinden, wenn wir ein entspanntes Bad nehmen und uns eine persönliche Auszeit gönnen. Der Einklang von Körper und Seele, das Loslassen vom Alltag, war stets die Intention hinter dem Bath & Beauty Parfum, das nun endlich wieder erhältlich ist.

Zeitgemäß und elegant – Jil Sander Bath & Beauty

Mit der Kollektion „The Essentials“ feiert Jil Sander die Wiederauferstehung ihrer klassischen Düfte. Dabei steht Bath & Beauty in einer Reihe mit den Parfums Woman III, Scent 79 Man und Pure Man, die sich gemeinsam in einem einheitlich zeitgemäßen, puristischen Gewand zeigen. Schlichte, glatte Flakons mit einem massiven Glasboden und silbern glänzender Verschlusskappe. Jil Sander Bath & Beauty schillert in zartem Rosa und offenbart so seinen sinnlich-femininen Anstrich.

Der betörende Duft von Jil Sander Bath & Beauty

Das Aroma dieses null eröffnet mit frischen, grünen Noten aus Bergamotte und Galbanharz, kombiniert mit köstlicher Johannisbeere. Das Herz des Duftes ist üppig und floral mit Blättern von Rosen und Jasmin. Orientalisch und warm klingt Jil Sander Bath & Beauty schließlich aus mit Noten von Patschuli, Vanille und süßem Honignektar. Ein Duft, so schön und beruhigend wie ein genussvolles Bad.