Körper reinigen

Detox-Kur für neuen Schwung

Körper reinigen
Admin

Ungesunder Lebensstil und Stress zeichnen  sich negativ auf unserer Haut und unserer Gemütslage ab: Wir sind müde, der Teint ist grau und fahl und so richtig Schwung finden wir auch nicht, um in den Tag zu starten. Dabei hat jeder von uns diese Stimmungsschwankungen individuell – manche schieben das auf den Winterblues, für andere ist Frühlingsanfang ein Indiz dafür. In diesen Tagen ist es besonders wichtig, seinen Körper und die Immunität durch Entgiftung zu stärken. Detox kann da beispielsweise eine hilfreiche Methode sein.

Körper reinigen – von außen und innen

Der Körper braucht Entspannungsphasen, um mit dem Stress und den negativen Umwelteinflüssen klar zu kommen. Da ist natürlich für jeden etwas anderes entspannend: Manche betreiben exzessiv Yoga oder Pilates, während andere lieber eine Yankee Candle anzünden und es sich mit einem Buch richtig bequem machen. Auch Sauna mit einem guten Aufguss oder ausgedehnte Badesessions mit leckeren Badezusätzen tun dem Körper und dem Geist ungemein gut. Ebenfalls zu empfehlen sind Wechselduschen – sie stärken die Gefäße und werden mit frischem, natürlichem Korres Duschgel zu einem puren Erlebnis für die Sinne.

Körper reinigen – in ist, was drin ist

Doch seien wir mal ehrlich – von innen muss der Körper auch gereinigt werden! Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, seinen Körper zu entgiften. Manche schwören auf abführende Tees, während andere sogenannte „Öl-Kuren“ machen: 15 Minuten lang wird morgens und abends der Mund mit Öl gespült. So sollen Gifte über die zarten Schleimhäute rauskommen. Zusätzlich können auch Einläufe mit Öl gemacht werden, um den Darm zu reinigen. Bei einer anderen Methode verzichtet man für eine Zeit auf feste Nahrung – Smoothies und Brühe liefern die nötige Energie und belasten den Körper nicht. Insgesamt ist aber wichtig: Viel trinken ist Pflicht! Mindestens zwei Liter Flüssigkeit müssen am Tag getrunken werden. Wem Wasser zu fad ist, der kann auf Tees, Kräuteraufgüsse oder selbstgemachte Schorlen umsteigen.