L’Homme Libre Cologne Tonic

Limited Edition von Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent L'Homme Libre Cologne Tonic
Admin

Das französische Traditionshaus Yves Saint Laurent lancierte 2011 mit Yves Saint Laurent L´Homme Libre einen Flanker zum weitaus älteren Duft L’Homme aus dem Jahre 2006. Knapp ein Jahr nach dem letzten Duft erscheint dazu der neue Flanker Yves Saint Laurent L’Homme Libre Cologne Tonic in einer Limited Edition. Diesmal war jedoch ein anderer Parfumeur am Werk.

Yves Saint Laurent L’Homme Libre Cologne Tonic – Mehr Freiheit

Olivier Polge ist der Duftschöpfer dieser Kreation und verspricht „mehr Freiheit“ als das Original. Das Parfum vereint holzige und anregende Akkorde. Für den Frischefaktor sorgen Zitrone und aquatische Noten sowie rosa Pfeffer, Verbena, Basilikum und Veilchenblätter. Gleichgewicht erhält die Komposition durch kräftiges Kaschmirholz und Moschus. L’Homme Libre Cologne Tonic besticht mit einer belebenden Wirkung und einer ausgleichenden Gelassenheit durch maskuline Duftakzente. Sein Schöpfer Olivier Polge hielt sein Versprechen und stellte sein Können erneut unter Beweis. Er kreierte in den vergangenen Jahren bereits für andere namhafte Designer und gewann 2009 sogar den International Fragrance Price, der jedes Jahr für besondere Verdienste im Bereich Parfum vergeben wird.

Yves Saint Laurent L’Homme Libre Cologne Tonic –  Frische Erscheinung

Optisch orientiert sich der Flakon des neuen null an den Vorgängern. Die zylindrische Form ist aus schlichtem Klarglas und wird von blauer Schrift verziert. Obenauf thront ein mächtiger, sechseckiger Verschlussdeckel in Silber. L’Homme Libre Cologne Tonic duftet nicht nur nach Freiheit, sondern verdeutlicht das zusätzlich mit seiner eigenwilligen, aber erfrischenden Erscheinung.