La Petite Robe Noire Eau Fraîche

Der neue Duft von Guerlain

Guerlain La Petite Robe Noire Eau Fraiche
Stephan Mischek

Thierry Wasser weiß, welch enge Verbindung zwischen Duft und Mode besteht: „Ein Parfum ist gewissermaßen ein unsichtbares Kleid, ein Verhüllungs-Enthüllungsspiel“. Konsequent verfolgt der Parfumkreateur von Guerlain diesen Gedanken mit seinen La Petite Robe Noire Düften. Nun erscheint das vierte Parfum der Reihe – und verkörpert abermals ein maßgeschneidertes Kleid.

Das zarte Wesen von La Petite Robe Noire Eau Fraîche

La Petite Robe Noire ist zurück in einem ganz neuen Gewand und zeigt uns eine neue Facette der Weiblichkeit. Der Duftkleiderschrank von Guerlain wird um ein wunderschönes Blütenkleid bereichert, das von der Poesie zarter Frühlingsblumen inspiriert ist.

Der Duft ist unwiderstehlich prickelnd und beflügelt mit floralen und grünen Noten unsere Fantasie. Mit viel Frische begrüßt uns La Petite Robe Noire Eau Fraîche dank Bergamotte, Zitrone und sizilianischer Mandarine. Es folgt ein subtiler Blütenzauber mit Rosen Absolue und Freesie. Für eine köstliche Überraschung sorgt Pistazie, die von Tonkabohne und Bittermandel begleitet wird. Weißer Moschus und mildes Patschuli lassen den Duft lang und sanft verklingen.

Vorhang auf für das neue Eau Fraîche!

Wie seine Vorgänger ist auch das neue Guerlain La Petite Robe Noire Eau Fraîche der Star in seinem eigenen Film. Das Künstlerduo Kuntzel+Deygas erweckt das zarte Blütenkleid in einem Mix aus Trickfilm und realen Szenen zum Leben und lässt es durch einen verzauberten Pariser Garten und ein fantasievolles Mode-Atelier wandeln. Ein rasanter Clip, der nicht nur humorvoll und stilsicher in die Couture-Welt von Guerlain entführt, sondern uns auch den neuen Duft auf inspirierende Weise entdecken lässt.

Die Couture Kollektion von La Petite Robe Noire

Jeder Duft der Parfumkollektion von La Petite Robe Noire steht für ein eigenes Kleid und somit für eine bestimmte Facette der Guerlain Frau. Denn ihre Vielfalt ist es, die sie einzigartig macht und ihr grenzenlosen Charme verleiht.

  • Eau de Parfum: Zeitlos, elegant und unerhört sexy präsentiert sich das erste Kleid von La Petite Robe Noire. Der fruchtig-florale Duft des Eau de Parfums verdreht selbst den größten Charmeuren reihenweise den Kopf. Noten von Kirsche und Rose treffen auf dunkle Aromen von Schwarztee, Tonkabohne und Patschuli.
  • Eau de Toilette: Ein leichtes, verspieltes Cocktailkleid von Guerlain, eingefangen in einem blumig-frischen Duft aus Rose und Zitrusnoten, abgerundet durch weißen Moschus.
  • Eau de Parfum Couture: Ein Stilkleid in intensivem Rosa wartet im Schaufenster darauf, von einem Vamp entdeckt und glamourös ausgeführt zu werden. Der Duft fasziniert mit floral-holzigem Bouquet und einer Kombination aus Himbeere und Patschuli.
  • Eau Fraîche: Tief dekolletiert und bestickt mit duftenden Blättern, ist dies ein Blütenkleid für Frauen, die mit frechem Charme bezaubern. Der Duft ist leicht und heißt mit Pistazie und Mandarine den Frühling willkommen.

Haben Sie bereits die Parfums von Guerlain La Petite Robe Noire für sich entdeckt?
In welches Duftkleid würden Sie am liebsten schlüpfen?