La vie est belle L’Éclat

Eine neue Facette des Glücks

Lancôme La Vie Est Belle L'Éclat
Advertorial

La vie est belle ist der ikonische Duft des Glücks und eine Hommage an die Schönheit des Lebens. Zu seinem fünften Geburtstag erfindet sich der Topseller wieder neu und hüllt sich nicht nur in einen neuen Flakon, sondern präsentiert sich erstmals mit Gourmand-Orangenblüten unter dem Namen La vie est belle L’Éclat. Wir stellen Ihnen das Eau de Parfum vor.

Der neue Duft

„Du erkennst es an diesem besonderen Glitzern in den Augen, du findest es in einem ungetrübten Lächeln, etwas, das von innen her scheint, wie ein inneres Strahlen. Etwas, das die Franzosen L’Eclat nennen.”
– Ann Flipo & Dominique Ropion

Den Parfümeuren Ann Flipo und Dominique Ropion ist es gelungen, das so beliebte La vie est belle Parfum weiterzuentwickeln und in einer anderen Facette des Glücks erstrahlen zu lassen. La vie est belle L’Éclat von Lancôme spielt mit einer ganz besonderen Duftnote: die noble Essenz der Orangenblüte – die Blüte des Lichts. „Die Orangenblüte gehört wegen ihrer vielen Facetten zu meinen Lieblings-Ingredienzien. Ich habe mit ihrer prickelnden, sinnlichen Seite gearbeitet, um die absolut optimistische Weiblichkeit von La vie est belle L’Éclat widerzuspiegeln.“, so Ann Flipo.

Die Basis des ikonischen La vie est belle wird gepaart mit neuen, frischen Duftnoten. In der Kopfnote werden frische Bergamotte, knackige Mandarine und pfeffrig-blumige Freesie kombiniert. Im Herzen findet sich die Orangenblüte wieder und entfaltet sich im Zusammenspiel mit Rosenessenzen und anregendem Jasmin zu einem floralen Bouquet.

Lancôme La Vie Est Belle L'Éclat

Eine echte Schönheit: Lancôme La vie est belle L’Éclat.

Der Flakon in neuem Design

„Das markante, sinnliche und lebensfrohe Design sollte nichts von seiner Klarheit und Eleganz verlieren. Ich wollte durch den Facettenschliff die optische Wirkung von mehr Volumen, von spielerischen Perspektiv- und Lichteffekten erzielen.“ – Catherine Krunas

Der Flakon von La vie est belle L’Éclat von Lancôme erstrahlt in einem neuen, schimmernden Gewand. Die Pariser Designerin Catherine Krunas hat die kurvigen Konturen des Originalflakons mit unzähligen, feinen Facetten verziert. Die Glasmanufaktur Maison Pochet hat jede der 221 Schmuckelemente des Flakons von Hand geschliffen, damit sie das Licht einfangen und widerspiegeln – wie ein funkelndes Kaleidoskop.

Der Duft ist ab sofort im Flaconi Online-Shop erhältlich.