Lady Gaga Fame

Unheimliches Duftabenteuer mit dunklem Herz

Lady Gaga Fame
Admin

Ob MTV Music Awards, Grammys oder Teen Choice Awards, egal wo Lady Gaga nominiert wird, sahnt sie eine Auszeichnung nach der anderen ab. Im September dieses Jahres hat sie ihr erstes Parfum namens null auf den Markt gebracht und wir stellen uns die Frage, ob dieser Duft ebenfalls einen Preis verdient.

Innovative Technologie – Lady Gaga Fame

Lady Gaga Fame wird über ihr eigenes Unternehmen Haus Laboratories in Kooperation mit Coty vertrieben und ist der neueste kreative Schritt der ausgefallenen Künstlerin. Natürlich ist der Duft ebenso exzentrisch und spektakulär wie seine Erschafferin selbst, denn er zeigt eine fantastische Innovation der Flüssigkeitstechnologie auf, die sicherlich alle Standards der Duftindustrie übertrifft. Die Parfumflüssigkeit ist schwarz, wird aber bei Kontakt mit Luft transparent, weshalb man keine Sorge haben muss bei weißen Textilien. Und nicht nur das black-to-clear Konzept ist eine unglaubliche Überholung der Parfums der letzten Jahre, selbst der olfaktorische Aufbau ist ungewöhnlich für die Duftindustrie. In der Regel weisen Düfte eine Pyramidenstruktur auf, die hierarchisch unterteilt ist in Kopf-, Herz- und Basisnoten. Lady Gaga Fame ist jedoch mit einer Push-Pull-Technologie ausgestattet, bei der die Inhaltsstoffe zusammen verschiedene olfaktorische Aspekte jeder Note zur gleichen Zeit betonen, ohne jegliche Hierarchie. Auf der Haut findet eine wahre Duft-Metamorphose statt, weil alle Noten dank der komplementären Eigenschaften jedes Inhaltsstoffes perfekt miteinander harmonieren.

Unheimlich spektakulär von innen und außen – Lady Gaga Fame

Der Duft lässt sich am besten mit den drei Kontrasten dunkel, sinnlich und hell beschreiben. Die dunkle Note bildet Weihrauch in Kombination mit Tollkirsch, woraus der Duft einen sinnlich opulenten Touch entwickelt. Dazu kommt eine Mischung aus tropfendem Honig, Safran und Aprikosennektar. Leuchtende Schönheit verleiht die zerstoßene Tiger-Orchidee und Arabische Jasmin. Die Duftnoten bilden gemeinsam einen Duft aus floralen, fruchtigen und geheimnisvollen Elementen, die zusammen eine unverwechselbare Unterschrift Lady Gagas zum Aufsprühen erschaffen. Doch nicht nur die inneren Werte zählen in diesem Fall, denn die Aufmachung ist ebenfalls erwähnenswert, Legenden der Modebranche haben dabei mitgewirkt. Der Flakon wurde in Zusammenarbeit mit Nick Knight entworfen und die Werbekampagne insziniert und fotografiert von Steven Klein.

Der Lady Gaga Fame Duft ist ein wahrhaftiges Duftabenteuer mit dunklem Herz und wir finden, dass er definitiv einen Preis verdient hat!