Lady Gaga Fame

Geheimnissvoll, dunkel, schön

Lady Gaga Fame
Admin

Huch, und wieder verblüfft uns das Fräulein Gaga. Neben extravaganten Outfits, einer blühenden Fantasie in so ziemlich jedem Lebensbereich, einer erfolgreichen Musikkarriere und zahllosen außergewöhnlichen Auftritten in der Öffentlichkeit, gibt das Multitalent mal wieder eine neue Facette von sich preis. Ein Einblick in Lady Gagas Welt des Dufts! Denn ihr erstes Parfum Lady Gaga Fame soll ab September die Welt erobern.

Ein ungewöhnlicher Duft

Und wie wäre es auch anders zu erwarten – ihre neuste Kreation grenzt sich natürlich von herkömmlichen Düften ab. Frau Gagas Parfum baut sich nicht wie herkömmliche Düfte aus Kopf-Herz und Basisnote zusammen. Nein, die extrovertierte Kreativbombe hat sich für die einzigartige Push-Pull-Technologie entschieden. Eine Methode, die alle Inhaltsstoffe gleichzeitig wirken lässt und die gewöhnliche Pyramidenstruktur außen vor lässt. Keine große Überraschung, denn das Wort „gewöhnlich“ ist wahrscheinlich einer der letzten Begriffe, mit denen Lady Gaga etwas anfangen kann. Das macht sie nicht nur mit ihrer Musik und Mode deutlich, auch ihre Duftkreation ist außergewöhnlich!

Das Lady Gaga Parfum ist dunkel und sinnlich zugleich

null ist eine perfekte Duftkreation aus Aromen, die miteinander harmonieren. Am besten lässt sich der Duft mit den Worten dunkel, hell und sinnlich charakterisieren. Der dunkle Akkord nennt sich Belladonna, ein geheimnisumwogenes Nachtschattengewächs stellt die dunkle Note dar. Hiraus entwickelt sich das sinnliche Aroma aus Honig, Safran und Aprikosennektar. Tiger-Orchidee und die Exotik des Arabischen Jasmins schenken Lady Gaga Fame leuchtende Schönheit. Die floralen Akkorde vermischen sich und bilden einen einzigartigen Duft.

Ein Kunstwerk: Lady Gaga Fame

Lady Gaga schafft es immer wieder zu verblüffen und mit ihrem ersten Duft Lady Gaga Fame hat sie auch hier etwas Außergewöhnliches und Besonderes erschaffen. Die Mischung aus dunkler Schönheit, geheimnisvollen Akkorden und sinnlicher Zartheit machen nicht nur sie unverwechselbar, sondern auch alles, was sie kreiert. Und das macht einen wahren Künstler aus!