Lalique Hommage à l’homme

Eine Ode an den Mann

Lalique Hommage à l’homme
Admin

Ein neues Kapitel beginnt: seit nun zwanzig Jahren schreibt Lalique eine außergewöhnliche Duftgeschichte für Männer und wir freuen uns sehr, dass die Geschichte ab jetzt endlich weitergeht. Maskulin und verführerisch wird das neue Kapitel des Lalique-Mannes und es beginnt mit einer abenteuerlichen Reise… Eine Reise bedeutet Freiheit und Selbstverwirklichung, Abenteuerlust und Hingabe. Weder die Zeit noch der Weg können den abenteuerlustigen und Fernweh-getriebenen Mann davon abhalten, seiner Wege zu gehen, altbekannte Zelte abzuschlagen und Neues zu entdecken. Der neue null Lalique Hommage à l’homme  ist eben diesem reisebegeisterten Mann gewidmet und fasziniert durch höchste Qualität.

Lalique Hommage à l’homme – Zeit in allen Facetten

Der Lalique-Mann ist Liebhaber absoluter Eleganz. Er liebt die Kunst und seine Sammlung von Objekten, die er von seinen Reisen mitbringt, um eine ständige Erinnerung an die erlebten Erfahrungen zu haben. Trotzdem hängt er niemals der Vergangenheit nach, denn es ist die Zukunft, die ihn reizt. Mitten im Hier und Jetzt spürt er intuitiv, was das Richtige für ihn ist und handelt nur nach seinem inneren Verlangen. Er ist ein Verführer und äußerst geschickt auf diesem Gebiet. Frauen sind von seiner unerreichbaren Aura angezogen, sie wissen, dass sie ihn niemals besitzen können und verlieren sich in seinem unwiderstehlichen Charme. Selbstbewusst und offen macht er deutlich, dass er sich nicht binden kann, zu schön sind die Eindrücke der verschiedenen Länder. Für diesen Mann wurde ein holziges null mit floralen und würzigen Akzenten kreiert – Lalique Hommage à l’homme ist eine Ode an die Männlichkeit.

Lalique Hommage à l’homme

Lalique Hommage à l’homme – Holzig und floral

Dieser Duft ist von absoluter Männlichkeit geprägt, Kompromisse gibt es in diesem Fall nicht. In der Basis befinden sich Zistrose, Oud und Moschus und treffen in der Herznote auf Chiliblatt, Veilchen und Schwarzen Pfeffer. Diese sinnliche Komposition begegnet in der Kopfnote Veilchenblatt, Bergamotte und Safran. Eine Kombination, die diesem Mann gerecht wird, ein Duft, der für pure Männlichkeit steht.