Lancôme In Love

Spring In The City

Lancôme In Love
Admin

Jedes Jahr schleicht er sich kaum merklich heran, man hat schon lange nicht mehr an ihn gedacht und fast nicht mehr mit ihm gerechnet. Doch plötzlich scheint die Sonne, der Himmel ist strahlend Blau, das erste Vogelgezwitscher ist zu hören und läutet den geliebten Frühling ein. Überall der Klang von Gelächter, die urbane Kunst des Street-Art-Graffiti  und farbenprächtige, duftende Blumen, so wunderbar vielfältig ist das Frühjahr in der Stadt. Der Stadtpark ist belagert von verliebten Pärchen und man kann es ihnen nicht verdenken, denn der Lenz bringt die Liebe.

Lancôme In Love – Lenz und Liebe

null ist verliebt. Verliebt in die Farben des Frühlings, verliebt in Toile de Jouy – ein typisch französisches Blumenmuster. Und diese Leidenschaften wurden festgehalten in der Frühjahrs-/Sommer-Kollektion Lancôme In Love. Ein Kuss sagt mehr „Ich liebe dich“ als tausend Worte und was ist verführerischer, als sinnlich glänzende Lippen? Baume In Love ist eine semitransparente Lippenpflege in vier Nuancen, die die eigene Lippenfarbe verstärkt. Der Liebste wird sich nicht mehr lösen können …

Lancôme In Love

Einen Hauch Frühling für die Wangen bringt Blush In Love in zwei Farbnuancen, die mit einem zarten Perlmutteffekt einen Healthy Look zaubern. Von innen und außen hüllt sich das Rouge in das romantische Toile de Jouy-Motiv und strahlt im schönsten Pinkton. Die Augen erhalten einen elektrisierenden Rahmen mit dem Khôl In Love Kajal in drei Trendfarben: Türkis, Schokoladenbraun und einem tiefen Blau. Unterstützt wird das durch die schimmernden Lidschatten Ombre In Love mit drei Pastelltönen und drei intensiven Farben – für die raffinierten Augenblicke. Die Nägel erstrahlen in vier neuen Farben, die auf Baume in Love abgestimmt sind: Sugar Rose, Rose Macaron, Peach Melodie und Midnight Roses heißen die neuen Frühlingsnuancen von Vernis In Love.

Verliebt in Emma – Lancôme In Love

Lancôme In Love drückt so viel Heiterkeit und Lebenslust aus, wie es sonst nur der Frühling schafft. Kein Wunder, dass die Inspirationsquelle dazu die britische Schauspielerin Emma Watson war! Sie ist eine junge Frau voller ansteckender Freude, sie ist der Inbegriff der In Love-Frau.