Lancôme La vie est belle

Glück in Kristall



Stephan Mischek

La Vie Est Belle heißt das neue Damenparfum von Lancôme und möchte mit seinem fruchtig-leichten Duft Glückshormone freisetzen. Aber es erzählt auch eine Geschichte – die Geschichte des Lebens.

Lancôme La vie est belle und Momente puren Glücks

1949 hatte Armand Petitjean, Parfümeur und Gründer von Lancôme, eine kühne Vision. Als ein Mann, der Frauen offen und voller Respekt begegnete, wollte er dem weiblichen Geschlecht, aber auch sich selbst, ein besonderes Geschenk machen.  Er versuchte, das einzufangen, was Frauen so unbegreiflich schön macht – ihr Lächeln. In Momenten puren Glücks ist es eben jenes Lächeln, das sie zu den allerschönsten Wesen macht und ihnen eine wundervolle Ausstrahlung verleiht. Dieses Lächeln sollte verewigt werden, um über alle Zeiten nicht nur die Schönheit der Frauen, sondern auch die Schönheit des Lebens zu zelebrieren. Deshalb gab Petitjean einen Flakon in Auftrag, ein in Handarbeit gefertigtes Meisterwerk aus Kristall, das die Form eines Lächelns besitzen sollte. Der Entwurf dieses Flakons mit dem schönen Namen „Le sourire de cristal („Das kristallene Lächeln“) lag lange in den Archiven des Hauses brach. null ist nun der Duft, der das Design 63 Jahre später wieder aufleben lässt.

Lancôme La vie est belle ist eine Hommage an das Leben

Der Name des Parfum ist unmissverständlich: Lancôme La vie est belle ist eine Verbeugung vor dem Leben. Ein herzliches Dankeschön an all die schönen Momente, an die wir uns so gerne erinnern und die uns jedes Mal aufs Neue zeigen, was für ein Glück wir haben, auf dieser Welt zu sein, um das Wunder des Lebens zu genießen. Es ist aber auch eine Aufforderung, das Leben am Schopf zu packen und das Beste aus ihm zu machen. Jeder ist selbst seines eigenen Glückes Schmied und sollte die persönlichen Möglichkeiten nutzen, um das Schöne aus dem Leben herauszukitzeln.

Lancôme La Vie Est Belle

Lancôme La vie est belle hat ein Herz aus Kristall

Ein Jahr lang hat es gedauert, um den meisterhaften Flakon dieses null zu fertigen. La Vie Est Belle ist dieses Jahr die wohl wichtigste Lancierung im Hause Lancôme und entsprechend hoch war auch der Anspruch an die Optik des Dufts. „Le sourire de cristal“ wurde wieder aus den Archiven Lancômes befreit und zu neuem Leben erweckt. Die Form eines strahlenden Lächelns wurde hineingeschrieben in ein Herz aus Kristall. Der Flakon von Lancôme La Vie Est Belle ist ein lichtdurchflutetes Schmuckstück von unendlicher Leuchtkraft. Der massive, nach innen gewölbte Boden verleiht der Flasche ihr unverkennbar bezauberndes Lächeln. Die schlanke seitliche Silhouette sowie das perlgraue, um den Flakonhals gebundene Organzaschleifchen schenken Lancôme La vie est belle  seine einzigartige feminine Ausstrahlung.

Lancôme La vie est belle ist ein nicht nur olfaktorischer, sondern auch visueller Geniestreich geworden. Ein Parfum, das Weiblichkeit in ihrer schönsten Form zeigt und uns weitere Momente des Glücks beschert. Ein Hoch auf das Leben!