L’EAU MAJEURE D’ISSEY

Die Duftneuheit von Issey Miyake

Issey Miyake L’Eau Majeure d’Issey
svenja.woelki

Das Element Wasser ist die Inspiration für Issey Miyakes Duftkreationen. Auch für den neuen Herrenduft L’EAU MAJEURE D’ISSEY – eine moderne Interpretation von L’EAU D’ISSEY POUR HOMME – fungiert Wasser als männliches Symbol für Stärke und Dynamik. Wir stellen ihnen den Duft vor!

Ein Hauch von salzigem Holz

Der im Jahr 1994 erschienene Duft L’EAU D’ISSEY POUR HOMME ist eine Hommage an die Kraft und Frische einer tosenden Welle, die sich an den Klippen bricht. Bei dem neuen Duft haben sich die Parfumeure Aurélien Guichard und Fabrice Pellegrin von der Kraft des Ozeans anregen lassen. L’EAU MAJEURE D’ISSEY ist geprägt von der eindrucksvollen Dualität aus salzigen und holzigen Noten.

Die enthaltenen Duftnoten wecken die Assoziation zu Treibholz, das von den Wellen blank poliert wurde. Bergamotte und Grapefruit sorgen für spritzige Noten. Der Duftstoff Cashmeran findet sich, wie auch schon im Duft L’EAU D’ISSEY PURE, wieder und holzige Ambernoten runden den Duft ab.

Ein Flakon, dessen Schliff an Perfektion grenzt

Der Flakon des Duftes erinnert an einen von der Kraft des Wassers blank polierten Kieselstein. Der graublaue Flakonboden unterstreicht das Volumen und der elegante Farbton spiegelt sich im Duftwasser wider.

Der Verschluss des Parfums besteht aus gebürstetem Metall und erinnert an das Linienmuster von fließendem Wasser. Ein maskuliner Duft , der die Dynamik des Wassers symbolisiert: DESIGNED BY WATER.

Die Werbekampagne zum Duft

Der Werbefilm – gedreht von Yugo Nakamura – zeigt die Entstehung geheimnisvoller Formen durch tosendes Wasser. Die Kraft des Wassers formt einen Flakon aus Stahl und Glas – perfekt geschliffen von pulsierenden Rhythmen. Der Flakon steht als ausdrucksstarkes Formelement im Fokus der Werbekampagne, die ganz im Zeichen des Designs steht.

Entdecken Sie die Duftneuheit jetzt bei Flaconi!