Leberflecken im Gesicht

Schön trotz Makel

Leberflecken im Gesicht
Stephan Mischek

Denken wir an Leberflecken, dann verbinden wir damit meistens sofort einen Schönheitsmakel. Aber warum ist das eigentlich so? Wir nennen Ihnen gute Gründe, warum Sie Leberflecken toll finden dürfen.

Sie verleihen dem Gesicht Charakter

Stören Sie Ihre Muttermale? Wollten Sie vielleicht sogar schon einmal einen Leberfleck entfernen lassen, weil Sie ihn nicht schön finden? Vielen Menschen geht es auf jeden Fall so, denn Leberflecken entsprechen nicht dem gängigen Schönheitsideal. Stattdessen soll der Teint immer makellos und glatt sein – jede auffällige Pigmentierung wird direkt mit Make-up weggeschminkt oder medizinisch entfernt.

Aber betrachten Sie es doch einmal aus einem anderen Blickwinkel: Leberflecken gehören nun mal zu Ihnen und verleihen Ihrem Gesicht individuellere Züge. Häufig sind es Muttermale, die ein Gesicht erst interessant und erinnerungswürdig machen. Ob Leberflecken im Gesicht als unattraktiv oder schön empfunden werden, hängt angeblich auch davon ab, wo genau er sich befindet. Dicht über der Oberlippe gilt als attraktiv, direkt am Nasenflügel hingegen nicht. Aber auch darüber lässt sich streiten. Im Endeffekt liegt es – wie bei den meisten anderen Dinge auch –  einfach im Auge des Betrachters.

Promis mit Leberflecken

Kate Upton hat Leberflecken im GesichtEinige gute Beispiele dafür, wie viel Leberflecken zu einem Charaktergesicht beitragen, liefert die Promiwelt. Jedes Marilyn Monroe Double schminkt sich heute ihren berühmten Schönheitsfleck auf der linken Wange nach.  Cindy Crawford wäre ohne ihr Muttermal vermutlich nie so erfolgreich gewesen. Und auch Kate Upton gehört nicht nur aufgrund ihrer üppigen Kurven zu den derzeit angesagtesten Models. Der Leberfleck auf der Oberlippe macht ihr ansonsten absolut symmetrisches Gesicht erst so richtig zum Hingucker!

Und es gibt noch viele andere Celebrities, deren Leberflecken wir auf gar keinen Fall missen wollen:

  • Eva Mendes
  • Scarlett Johansson
  • Laetitia Casta
  • Blake Lively
  • Kat Dennings
  • Natalie Portman

Sie alle sind dank ihrer Schönheitsflecken absolute Charaktergesichter und wären ohne irgendwie nicht dieselben. Also stehen auch Sie ruhig zu Ihren kleinen Makeln!

Jüngeres Aussehen dank Leberflecken

Es gibt übrigens noch einen weiteren Grund, Schönheitsflecken toll zu finden: Sie halten jung. Britische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Menschen mit mehr Leberflecken langsamer altern. Im Rahmen einer Studie wurden zellulare Untersuchungen an Zwillingspaaren durchgeführt. Das Ergebnis: Die Zwillinge mit mehr Leberflecken wiesen im Schnitt jüngere Zellen auf als ihre Geschwister mit weniger Muttermalen – und sahen deshalb auch jünger aus.

Wichtig: Behalten Sie Ihre Haut im Blick

Lassen Sie Leberflecken regelmäßig kontrollierenGrundsätzlich können wir mit unseren Leberflecken also zufrieden sein und brauchen sie nicht verstecken. Dennoch ist es wichtig, dass Sie die braunen Flecken im Auge behalten.

Lassen Sie sie wenigstens einmal im Jahr von einem Hautspezialisten untersuchen. Der kann auffällige Veränderungen direkt identifizieren und Ihnen sagen, wann ein Leberfleck harmlos ist oder vielleicht doch ein gesundheitliches Risiko birgt.

Unästhetisch oder schön – wie gefallen Ihnen Leberflecke im Gesicht? Schreiben Sie uns einen Kommentar unter die Produkttipps.