Lidstrich ziehen in drei Schritten

Wie Sie Eyeliner richtig auftragen

  • lidstrich-ziehen-vorbereitung

    Bevor Sie beginnen

  • lidstrich-ziehen-mittig-beginnen

    Mittig ansetzen

  • nach-aussen-den- lidstrich-ziehen

    Nach außen ziehen

  • lidstrich-ziehen-korrektur

    Nachziehen

  • lidstrich-ziehen-ergebnis

    Ergebnis

  • Bevor Sie beginnen
  • Bevor Sie beginnen

    Sie finden Eyeliner auftragen kompliziert? So schwer ist es gar nicht! Sie benötigen lediglich ein bisschen Übung. Und wenn Ihre Hand zu nervös ist, stützen Sie sich beim Schminken einfach auf Ihren Ellenbogen. Dann geht es gleich viel leichter. Und denken Sie daran, was Eyeliner Ihnen alles gibt: Sie bekommen in wenigen Minuten einen völlig neuen, frischen Look mit optisch geöffneten Augen.
Admin

Millionen von Frauen stehen allmorgendlich vor dem Spiegel, um sich mit Mascara, Rouge und Co. zu verschönern. An einer Frage scheitern viele Frauen aber immer wieder: Wie trägt man Eyeliner auf? Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Handumdrehen den perfekten Lidstrich ziehen. Klicken Sie sich einfach durch unsere Schritt-für-Schritt Anleitung.

Das richtige Produkt zum Lidstrich ziehen

Eyeliner-Varianten zum Lidstrich ziehen

Bevor Sie loslegen, stellt sich natürlich die Frage, womit Sie den Lidstrich ziehen. Hierbei stehen Ihnen verschiedene Eyeliner-Varianten zur Auswahl, die alle ihre eigenen Vorteile mit sich bringen:

  • Liquid Eyeliner werden mithilfe eines feinen Pinsels oder Filzapplikators angewendet. Das hat den Vorteil, dass Sie den Eyeliner sehr präzise auftragen und einen Lidstrich ziehen können, der sehr lange hält. Für Ungeübte ist die Handhabung oftmals ein wenig schwierig, weshalb sie ungern zu dieser Variante greifen.
  • Eine schöne Alternative zum Flüssig-Eyeliner ist der Gel Eyeliner. Dieser erfordert zwar ein ruhiges Händchen, ist aber dennoch etwas leichter anzuwenden. Einen sauberen Lidstrich ziehen Sie idealerweise mit einem dünnen Pinsel. Das Ergebnis ist nicht ganz so präzise wie mit einem Liquid Eyeliner, aber hält ebenfalls lange an und ist schon mit ein wenig Übung leicht zu bewerkstelligen.
  • Kajalstift ist das richtige Produkt, wenn Sie im Lidstrich ziehen noch nicht so geübt sind. Achten Sie nur drauf, dass dieser gut angespitzt ist. Anschließend können Sie kleine Pünktchen entlang Ihres Wimpernkranzes setzen. Wenn Sie diese verbinden, können Sie sich ganz einfach Ihren Lidstrich ziehen.

Zu welchem Produkt Sie greifen, ist ganz Ihnen überlassen. Schätzen Sie selbst ab, wie geübt Sie im Lidstrich ziehen sind und bedenken Sie, dass die verschiedenen Texturen der Produkte auch zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Lidstrich ziehen ist Übungssache

Lidstrich ziehen mit Kajalstift

In drei einfachen Schritten erklären wir Ihnen, wie Sie Eyeliner richtig auftragen, ohne darin sonderlich geübt zu sein. Folgen Sie einfach unserem kleinen Tutorial und ein perfekter Lidstrich wird Ihnen gewiss sein. Für eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Schritte klicken Sie sich einfach durch die Bildergalerie oben im Artikel.

Eyeliner auftragen Schritt für Schritt:

  1. Am einfachsten können Sie den Lidstrich richtig ziehen, wenn Sie in der Mitte des Wimpernkranzes beginnen. Setzen Sie den Applikator oder Stift eng am Wimpernkranz an und gehen Sie vorsichtig in Richtung des äußeren Augenwinkels.
  2. Nach außen hin können Sie den Lidstrich ganz nach Belieben breiter auslaufen lassen. Je nachdem, wie auffällig Sie den Eyeliner auftragen möchten, lassen Sie den Lidstrich direkt am äußeren Augenwinkel enden oder ziehen ihn noch ein wenig weiter Richtung Augenbraue.
  3. Im dritten und letzten Schritt ziehen Sie den Lidstrich bis hin zum inneren Augenwinkel. Achten Sie auch hier darauf, dass der Eyeliner dicht am Wimpernkranz aufgetragen wird. Wenn Sie diese Tipps befolgen, steht einem perfekten Lidstrich nichts im Wege!

Wie geübt sind Sie selbst im Lidstrich ziehen? Und welche Art von Produkt bevorzugen Sie beim Eyeliner auftragen? Schreiben Sie uns gern einen Kommentar!