Manifesto L’Eclat

Der neue Duft von Yves Saint Laurent

Yves Saint Laurent Manifesto L'Eclat
Victoria Star

Yves Saint Laurent präsentiert dieses Jahr einen neuen Duft aus der bekannten Manifesto Serie: Manifesto L’eclat Eau de Toilette ist eine neue, frische Version des 2012 erschienen null.

Yves Saint Laurent Manifesto L’Eclat – frische Eleganz

Das neue Eau de Toilette aus der Manifesto Reihe sprudelt vor Leben und strahlt gleichzeitig Stil und Eleganz aus. Yves Saint Laurent Manifesto L’Eclat wurde von den Parfümeuren Anne Flipo und Loc Dong entwickelt und erhielt eine frische, sinnliche Erscheinung. Saftige Bergamotte, grüner Tee und Knospen von schwarzen Johannisbeeren machen den Auftakt und wirken sanft und unaufdringlich. Das blumige Herz des Eau de Toilettes entführt uns in einen ebenso erblühten Garten: Verführerische Jasmin und sanfte Freesie verbinden sich mit dem Duft zarter Rose und fruchtig-leichter Orangenblüte. Der warme Nachhall hüllt uns in eine wohlduftende Wolke ein – süße Vanille, kräftige Tonkabohne und edles Kaschmir nebst elegantem Sandelholz verführen unsere Sinne mit ihren charismatischen Akkorden.

Yves Saint Laurent Manifesto L’Eclat – Feminin und edel

Der Flakon des Manifesto L’Eclat ist den Vorgängern der Kollektion treu geblieben. Die Form erinnert an die kurvigen Formen einer Frau – mittig schmal, wird der Flakon oben und unten breiter. Wie ein edles Korsett in zartem Lila schmückt verkantetes Glas die Mitte des Fläschchens. Das transparente Glas birgt eine goldfarbene Essenz in sich und gibt Einblick in die Tiefen des Duftes. Das Logo des Labels Yves Saint Laurent schmückt die Vorderseite des Parfums. Ein goldener Verschluss mit ausgefallenem Muster krönt den Flakon und veredelt diesen.

Manifesto L’Eclat ist ein Duft, der Weiblichkeit in Szene setzt und auf eine elegante Weise unterstreicht. Zusammen mit den weiteren Düften von YSL wie null und Manifesto bildet das Eau de Toilette eine starke Waffe, die Frau gekonnt einsetzen muss.