Marc Jacobs Bang

Crazy Beautiful




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Admin

Authentizität, Charisma und ein gesundes Selbstbewusstsein – alles Eigenschaften, die wir an Anderen schätzen, die einen Sympathieträger auszeichnen. Menschen mit diesen Eigenschaften bleiben im Gedächtnis, mausern sich zu Stilkonen, sind einfallsreich und angesagt. Verbindet man diese Eigenschaften mit Kreativität, einem leichten Hang zur Rebellion und moderner Exzentrik, dann entstehen die explosivsten und kreativsten Stilausbrüche. Marc Jacobs gehört zu den Visionären unserer Zeit, zu den Designikonen.  Ein Macher, ein Meinungsführer, ein Künstler, dessen Gespür für Design und Raffinesse so beeindruckend und dynamisch wirkt wie bei keinem Zweiten.

Die provokative Seite des Mr. Jacobs – Marc Jacobs Bang

Außergewöhnlich ist hier das Stichwort – Mark Jacobs mag es zu provozieren genauso wie er schöne Dinge mag. Verrückt und schön. Einerseits versetzt er uns in märchenhaft blumige Stimmungen, wenn man an seinen Duft Oh Lola denkt. Andererseits versteht er es auch, seine Umgebung in Sprachlosigkeit zu versetzen. Nehmen wir mal seinen Herrenduft Marc Jacobs Bang unter die Lupe. Die Kampagne: eine Selbstdarstellung der besonderen Art. Mr. Jacobs präsentiert sich nackt und mit glänzendem Body, nichts weiter an als den Flakon von Bang, der seine Männlichkeit bedeckt. Verwegen und freizügig liegt er auf glänzender Folie und zeigt der Welt seine provokative Seite.

Ein Flakon mit Ecken und Kanten – Marc Jacobs Bang

Stilbrüche sind ein Muss für ein gelungenes Design. Dabei muss der Mix stimmen. Bang ist die perfekte Kombination aus elegant-zeitlos und kunstvoll modern. Die klassische Form aus intensiven, hochglänzenden Silbertafeln und schwarzen Glasflächen wirkt kraftvoll imposant und männlich. Das geprägte Logo in der Mitte des Flakons,  das sich umgekehrt auf der Rückseite durchzeichnet, wirkt einzigartig. Die bewusst nicht perfekten Kanten sehen aus wie gleißendes Licht. Das energiegeladene Äußere erhält durch den metallenen Silberverschluss den perfekten letzten Schliff.

Männlich und kraftvoll – Marc Jacobs Bang

Das Design verspricht so einiges und dieses Versprechen wird auch gehalten – Das Innere birgt den perfekten Herrenduft! Die würzigen Aromen strotzen nur so vor Selbstbewusstsein und schon in der Kopfnote wird es heiß. Dort begrüßen uns schwarze, weiße und rosa Pfefferkörner. Das Herz überrascht mit holzigen Akzenten und verleiht Bang einen intensiven maskulinen Touch. Vetiver, weißer Moschus und Patschuli verleihen dem Duft die nötige Sinnlichkeit und runden ihn ab.

Klangvoll sind die Namen seiner Düfte und jeder seiner Flakons ist einzigartig und beeindruckend. Seine Parfums überzeugen auf der ganzen Linie und man darf gespannt bleiben, welche Kreationen wir als nächstes erwarten dürfen.

  • Marc Jacobs Bang
  • Marc Jacobs Bang
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL