Must-Have: Beautyblender

Dieses Make-up-Ei braucht jeder!

Must-Have: Beautyblender
svenja.woelki

Der Beautyblender ist die absolute Zauberwaffe in Sachen Make-up! Das spitze Ei ist das perfekte Hilfsmittel für einen ebenmäßigen Teint, mit dem Sie jede Textur auftragen können. Das Beste: Es ersetzt Schminkpinsel und Schwämmchen! Das Allround-Talent ist längst ein Must-Have unter Make-up-Artists. Wir verraten Ihnen, wieso Sie nicht mehr auf das Tool verzichten können.

Die Idee vom Make-up-Ei

Star-Visagistin Rea Ann Silva hat den Original Beautyblender entwickelt. Und zwar aus einer Not heraus: Mit dem hochauflösenden HD-Fernsehen entstand für Make-up Artists das Problem von überdeutlichen Poren der Schauspieler, die nun auf den Bildschirmen schnell sichtbar wurden. Als Alternative diente zwar die Air-Brush-Methode – bei der die Foundation auf die Haut gesprüht wird – aber die Maschine war auf Dauer zu schwer und unhandlich.

Rea Ann Silva benötigte am Filmset also ein Beauty-Tool, mit dem sich das Make-up immer wieder auffrischen lässt. Sie entwickelte den Beautyblender. Die Ei-Form passt sich dabei jeder Gesichtsform optimal an und dank seines Materials erhält die Haut einen natürlichen und ebenmäßigen Teint.

Die besonderen Skills des Beautyblenders

Der Beautyblender lässt sich mit vielen verschiedenen Texturen anwenden.

Der Beautyblender lässt sich mit vielen verschiedenen Texturen anwenden.

Ob Foundation, Puder oder Serum – mit dem Beautyblender können Sie die unterschiedlichsten Texturen auftragen. Seine besondere Form und das spezielle Material machen den Beautyblender zu einem ganz besonderen Tool. Die Ei-Form liegt gut in der Hand und dank der Spitze erreichen Sie auch schwierige Stellen, z.B. die Rundung am inneren Auge oder die Partie um die Nasenflügel. Vor allem die kantenfreie Applikationsfläche sorgt für einen makellosen Teint.

Das Material des Blenders besteht aus einer Open-Cell Struktur. Sie sorgt dafür, dass das Tool die richtige Produktmenge abgibt und dabei nicht zu viel Make-up vom Schwamm aufgesaugt wird. Mit dem Beautyblender können Sie Ihr Produkt gleichmäßig und dank seiner Oberfläche, besonders angenehm auftragen. Dadurch erhalten Sie einen makellosen Teint mit ebenmäßiger Struktur. Sagen Sie fleckigem Make-up ab sofort adé!

So benutzen Sie den Beautyblender

Mit einem <a title=
Mit einem Beautyblender können Sie schnell und einfach Make-up perfekt auftragen.

Rea Ann Silva empfiehlt, den Beauty Blender vor der Verwendung anzufeuchten. Dabei füllt sich der Beautyblender mit Wasser, verschließt die Zellen und kann somit die Fooundation perfekt mit Ihrer Haut verblenden. Der angefeuchtete Make-up Schwamm sorgt dafür, dass keine Foundation eingesaugt wird. Trocknen Sie den Blender anschließend mit einem Handtuch. Achten Sie darauf, das Make-up mit dem Schwämmchen aufzutupfen und nicht zu verstreichen. Nur so sieht Ihr Look am Ende natürlich aus und es entstehen keine Übergänge.

Formen und Farben der Beautyblender

Den Beauty Blender gibt es in vier verschiedenen Farben und Größen. Jeder Blender hat dabei seine ganz eigene Funktion und lässt sich unterschiedlich anwenden.

Pink

Der pinke BeautyblenderDer pinkfarbene Make-up Schwamm ist das Original, mit dem alles begann.

Er ist besonders leicht zu handhaben und Concealer sowie Foundation lassen sich super easy mit diesem Tool auftragen.

Es ist die klassische Variante vom Beautyblender und daher auch am beliebtesten.

Schwarz

Der schwarze BeautyblenderDer schwarze Beautyblender Pro ist besonders für dunklere Farben und langanhaltende Kosmetikprodukte sowie Selbstbräuner geeignet.

Das Schwämmchen ist bei Make-up Profis sehr beliebt.

Es fühlt sich härter an als das Pinke und kann so die Produkte besser in die Haut tupfen.

Weiß

Der weiße BeautyblenderDer weiße Beautyblender Pure ist für Seren und Feuchtigkeitscremes gedacht.

Für Make-up Produkte ist er nicht geeignet.

Er wurde speziell für empfindliche Haut entwickelt.

 

Grün

Der grüne BeautyblenderMit dem grünen Beautyblender Micro Mini haben Sie den perfekten Begleiter für Contouring. Bearbeiten Sie Augen- und Nasenpartie mit diesem XS-Schwämmchen.

Lassen sie beispielsweise die Nase etwas schmaler erscheinen oder konturieren Sie Ihre Wangenknochen. Auch kleine Unreinheiten sind im Nu weggezaubert!

 

Tipps für die optimale Reinigung

Der Beautyblender wird in den USA hergestellt und hat dadurch auch seinen Preis. Die Investition lohnt sich jedoch. Damit Sie lange etwas von Ihrem Schwämmchen haben, ist eine regelmäßige Reinigung nach der Anwendung sehr wichtig.

Wenn Sie den Beautyblender für trockenen Puder nutzen, genügt alle vier Wochen eine Reinigung. Waschen Sie Ihren Blender einmal die Woche, wenn Sie flüssige bzw. cremige Texturen verwenden. Es können schnell Bakterien entstehen, die mit einer regelmäßigen Reinigung verhindert werden.

Für die Reinigung gibt es speziell den Blender Cleanser. Damit können Sie Ihr Ei auch unterwegs perfekt reinigen. Die Seife entfernt sofort Bakterien und Produktrückstände. Sie verlängert zudem die Lebensdauer Ihres Beautyblenders erheblich. Auch Hautunreinheiten werden damit vermieden.

Alternativ können Sie auch ein mildes Shampoo nutzen, um Ihren Beautyblender zu reinigen. Lassen Sie jedoch die Finger von Spülmittel! Die darin enthaltenen aggressiven Tenside zerstören die Schwammstruktur und beeinträchtigen das Schminkergebnis.

Verwenden Sie einen Beautyblender? Verraten Sie uns, warum Sie nie mehr auf ihn verzichten wollen!