Parfum-Klassiker

Düfte mit Tradition




Klicke auf einen der Punkte, um mehr zu erfahren.


Admin

Man mag es kaum glauben, aber Parfum zählt zu den ältesten Luxusgütern der Menschheit. Schon im alten Ägypten kam der Wunsch nach wunderbar riechenden Düften auf. Damals noch zu rituellen Zwecken genutzt und nur den Pharaonen vorbehalten, waren die hochwertigen Duftkreationen ein absolutes Luxusprodukt. Heute ist der Parfummarkt unüberblickbar und die Auswahl unendlich. Grund genug für uns mal die wahren Parfum-Klassiker der Duftwelt unter die Lupe zu nehmen.

Die Anfänge der Parfum-Klassiker

Parfum ist nicht nur heute ein beliebtes Luxusprodukt, sondern hat eine lange Geschichte, die bis in das Altertum zurückreicht. Bereits zu dieser Zeit wurde Parfum in Form von Weihrauch verwendet. Damals dienten die ungewöhnlichen Duftstoffe noch religiösen Ritualen und Opferdarbietungen. Doch bereits die Ägypter verwendeten die unterschiedlichsten Duftstoffe zur eigenen Verschönerung. Jedoch war nur den reichen Pharaonen dieser Luxus vergönnt. Über die  Jahrhunderte hinweg verloren die hochwertigen und natürlichen Duftstoffe kaum an Bedeutung. Doch zu Beginn des 18. Jahrhunderts änderte sich der Stellenwert der Düfte. Der Adel wollte nicht mehr unter den teilweise katastrophalen hygienischen Bedingungen leiden müssen und mit der Erfindung des Eau de Cologne im Jahr 1792 startete das Parfum seinen Siegeszug durch die Welt. Noch heute hält sich der wohl älteste noch zu erwerbende Duft in den Parfümerien dieser Welt und macht den zu tausenden neu entstehenden Duftkreationen immer wieder Konkurrenz.

Parfum-Klassiker des 20. Jahrhunderts

Im 19. Jahrhundert verbreiteten sich durch den Handel des Orients und Asiens die unterschiedlichsten und exotischsten Duftstoffe über die Welt. Es entstanden hochwertige Duftkreationen, die zwar noch den Wohlhabenden vorbehalten waren, aber immer erschwinglicher wurden. Marken wie Van Cleef and Arpels oder Dior etablierten sich im 20. Jahrhundert und gehören noch heute zu den Aushängeschildern der Parfumwelt. Immer abenteuerlichere Duftkreationen kamen auf den Markt und auch die Menschen wurden mit den Jahren wählerischer. Parfum wurde mehr und mehr zu einem Statussymbol und Luxusobjekt, auf das niemand mehr verzichten konnte. Die Düfte wurden ausgefallener und vielfältiger und der Fantasie war mit der Erfindung der chemischen Duftstoffe keine Grenzen mehr gesetzt. Doch nur die hochwertigsten Parfums werden zu echten Klassikern und stechen aus der Masse hervor. Vor einigen Jahren überraschte und das null mit dieser Entwicklung. Nun gehört es mit seinem eleganten Aussehen und den besonders hochwertigen Inhaltsstoffen zu den absoluten Parfum-Klassikern.

Nur wenige Düfte avancieren wirklich zu Klassikern und bleiben uns noch lang im Gedächtnis. Die erlesene Spitze ist die Aufmerksamkeit aber immer wieder wert.

  • Parfum-Klassiker
TOP
ARTIKEL
  PARFUM

ALLE ARTIKEL