Prada Candy Florale

Die süße Verführung geht weiter

Prada Candy Florale
Admin

Alle Zuckerschnuten hergehört, denn es wird wieder süß!  Die Duftserie von Prada Candy erhält Zuwachs. Prada Candy Florale ist eine blumige Variante der großen Schwester. Das Parfum gleicht einer Blüte, die den süßen Duft eines Bonbons verströmt.

Der Charakter von Prada Candy Florale ist blumig und romantisch

Prada Candy aus dem Jahr 2011 war der erste Duft, der uns in das Paradies der Süßigkeiten führte. Der Duft ist provokant und süß, aber dennoch sinnlich und edel.

Eine leichtere Variante erschien zwei Jahre später mit Prada Candy L’Eau. Die Zitrusfrüchte in der Kopfnote geben dem Duft mehr Frische, ohne den karamelligen Charme aus den Augen zu verlieren.

Mit Prada Candy Florale zieht nun eine pudrige, romantische Version in die zuckrige Duftserie ein. Der liebliche, frische Hauch des Limoncello-Sorbets öffnet das Tor zur süßen Welt von Prada Candy Florale. Im Herzen wartet das blumige Aroma der Pfingstrose, das dem Duft seine weibliche und sinnliche Note verleiht. Der Abschluss ist ganz typisch für die Linie: Karamell und Honig entfalten zusammen mit Benzoeharz und Moschus ihren süßen Charakter und begeistern damit alle Prada Candy Liebhaber.

Rosa und Gold wirken weiblich und edel

Der Flakon von Prada Candy Florale behält seine einzigartige Form. Diesmal wurde er allerdings in ein sanftes Pastellrosa getaucht. Im Gegensatz zu den beiden anderen Düften der Kollektion ist der Sprühkopf nicht schwarz, sondern weiß. Das edle Saffiano-Band sowie das Prada-Logo in goldener Schrift sind geblieben. Ein verspieltes Detail sind die Blütenapplikationen, die die Umverpackung von Prada Candy Florale zieren.

Als Werbegesicht steht auch bei diesem Duft Léa Seydoux vor der Kamera. Die französische Schauspielerin überzeugte schon in den Kampagnen zu Prada Candy und Prada Candy L’Eau mit ihrer sinnlichen Ausstrahlung.

Prada Candy Florale ist ab Mai 2014 im Handel erhältlich.