Schnell braun werden

Tipps und Tricks für schöne natürliche Bräune

Schnell braun werden
svenja.woelki

Vornehme Blässe? Pustekuchen! Die meisten Frauen hätten gerne schön gebräunte Haut. Verständlich – sie verleiht eine warme Ausstrahlung, überdeckt Hautunreinheiten und die Kleidung sieht auch gleich viel besser an uns aus. Ob im Sommerurlaub oder zu Hause auf Balkonien, sobald sich die Sonne blicken lässt und die Temperaturen steigen, wollen Sonnenanbeter möglichst schnell braun werden. Wenn dann noch die letzten Sonnentage gezählt sind, erst recht. Wir zeigen Ihnen die sechs besten Tipps, wie Sie ohne Solarium und Bräunungscreme braun werden und Ihre Haut dabei nicht gefährden.

Tipp 1: Im oder auf dem Wasser sonnen

Damit Sie möglichst schnell braun werden, empfiehlt sich der Aufenthalt im oder auf dem Wasser. Das Wasser reflektiert die Sonnenstrahlen wie ein Spiegel, wodurch der Bräunungseffekt doppelt so groß ist. Wenn Sie sich also auf einer Luftmatratze auf dem Wasser treiben lassen oder sich auf einem Boot befinden, wirkt das Sonnenlicht von oben und durch die Strahlung vom Wasser direkt auf Ihren Körper. Das gleiche Prinzip ist die Kombination von Sonne und Schnee. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eingecremt sind. Es besteht sonst eine hohe Verbrennungsgefahr durch die Reflexion der Sonne.

Wenn Sie sich auf dem Wasser sonnen, werden Sie schnell braun.

Wenn Sie sich auf dem Wasser sonnen, werden Sie schnell braun.

Tipp 2: Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Die Haut benötigt viele Nährstoffe und genügend Feuchtigkeit – vor allem im Sommer! Mit der richtigen Pflege reagiert die Haut biochemisch besser auf die Sonneinstrahlung. Eine hochwertige Feuchtigkeitscreme z.B. die Bergland Aromapflege Bio Olive spendet Nährstoffe und versorgt die Haut, sodass Sie schnell braun werden. Damit die Creme in Ruhe einwirken kann, tragen Sie sie ein bis zwei Stunden vor dem Sonnenbad auf.

Tipp 3: Sonnencreme auftragen

Viele Leute denken, dass zu hoch dosierte Sonnencreme davon abhält, dass sie schnell braun werden. Das stimmt so allerdings nicht. Verzichten Sie nicht auf Sonnencreme. Durch den Schutzmechanismus der Creme werden Sie zwar langsamer, dafür aber auf Dauer langanhaltender braun. Ohne Sonnencreme gehen Sie das Risiko ein, einen Sonnenbrand zu bekommen. Außerdem ist der Schutz vor Hautkrebs sehr wichtig. Sobald sich Ihre Haut an die Sonne gewöhnt hat, können Sie den Sonnenschutzfaktor Ihrer Creme senken, damit Sie schneller braun werden. Tragen Sie generell mindestens einen Schutzfaktor von 15 auf.

Wenn Sie Sonnencreme verwenden, bleibt die Bräune länger erhalten.

Wenn Sie Sonnencreme verwenden, bleibt die Bräune länger erhalten.

Tipp 4: Melkfett oder Olivenöl auftragen

Melkfett und Olivenöl sind gute Hausmittel, um braun zu werden. Wenn Sie sich mit simplem Melkfett einreiben, bleibt auf Ihrer Haut eine glänzende Fettschicht zurück, die die Sonnenstrahlen reflektiert und durch die Sie schneller braun werden. Einfach vor dem Sonnenbad auf die Haut auftragen. Vergessen Sie jedoch nicht den Sonnenschutzfaktor. Durch das Fett wird Ihre Haut sehr schnell heiß. Olivenöl pflegt die Haut und versorgt Sie mit Feuchtigkeit.

Durch Melkfett oder Öl werden Sie schneller braun.

Durch Melkfett oder Öl werden Sie schneller braun.

Tipp 5: Beta-Carotin zu sich nehmen

Beta-Carotin ist eine Vorstufe des Vitamin A. Der Stoff ist in Obst und Gemüse enthalten, vor allem in Möhren, roter Paprika oder in Aprikosen. Er hilft der Haut bei der Verarbeitung der Sonnenstrahlung, wodurch Sie schneller braun werden.

Alternativ gibt es auch sogenannte Bräunungskapseln in der Kosmetikindustrie, in denen Beta-Carotin höher dosiert ist. Sie sind weitaus gesünder für Ihre Haut als der wöchentliche Besuch im Solarium. Zwar wurde der Konsum der Bräunungskapsel bislang nicht als schädlich getestet, vermeiden Sie jedoch einen übermäßigen Konsum.

Nehmen Sie Beta-Carotin zu sich, um schnell braun zu werden.

Nehmen Sie Beta-Carotin zu sich, um schnell braun zu werden.

Tipp 6: Peeling benutzen

Wenn Sie schnell braun werden wollen, verwenden Sie ein regelmäßiges Körperpeeling. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautschuppen entfernt, die beim Sonnen den Bräunungsprozess stören. Die Haut kann das Sonnenlicht dadurch besser aufnehmen, wodurch Sie schneller braun werden. Außerdem wird die Haut dadurch gleichmäßig gebräunt.

Was sind Ihre Methoden, damit Sie schnell braun werden? Schreiben Sie uns gern einen Kommentar unter dem Artikel.