Schnelle Frisuren

Speedstyles für die Haare

Schnelle Frisuren
Victoria Star

Wer kennt das nicht: Morgens will man ausschlafen und gleichzeitig umwerfend aussehen, wenn man sich auf den Weg macht. Leider rennt dann einem die Zeit davon, denn Schönheitsschlaf darf ja nicht zu kurz kommen! Und was lassen wir dann in Eile meistens aus – natürlich die Haare. Schnell gebändigt, zu einem Messy Dutt hochgesteckt oder schlicht offen gelassen. Dabei ist es so einfach, eine schicke Frisur innerhalb von wenigen Minuten zu zaubern… Ob für Schule, Uni oder Arbeit – mit diesen schnellen Frisuren seht ihr morgens ausgeschlafen und fabelhaft aus!

Schnelle Frisuren – Knoten statt flechten!

Für alle, die morgens nicht so viel Fingerspitzengefühl haben, ist diese Frisur einfach ideal. Einfach die Haare mit einer Haarbürste durchkämmen, um die Mähne im Zaun zu halten. Danach zwei dicke Strähnen von den Schläfen nehmen und am Hinterkopf festknoten. Zwei neue Strähnen dazu nehmen und wieder festknoten. Wenn alle Haare verknotet sind, ein kleines Haargummi nehmen und die restlichen Haare fixieren. Dann das Zöpfchen unter die verknoteten Haare legen und mit Haarspangen feststecken. 

Die Duttgeneration – Schnelle Frisuren

Sind wir mal ehrlich: Der Dutt ist einfach und unkompliziert, aber selten originell. Warum ihn nicht auch einmal ein bisschen auffrischen und veredeln, ohne dass  die Vorbereitungen am frühen Morgen die wertvolle Zeit klauen? Einen schicken Dutt kriegt ihr innerhalb von wenigen Minuten hin und er sieht auch noch toll aus! Die Haare kämmen und zu einem hohen Pferdeschwanz binden. Diesen danach in zwei gleichgroße Stränge teilen und flechten. Die geflochtenen Zöpfe dann zu einer Schnecke formen und feststecken. Als Finish noch ein wenig Haarspray und ihr seid fertig!

Schnelle Frisuren – Die Haare bändigen

Wer die Haare mal wegstecken will, sollte sich ein schickes Haarband zulegen. Damit lassen sich nämlich hübsche Frisuren im nu zaubern! Einfach das Haarband auf die gekämmten Haare setzen und diese dann Strähne für Strähne drauf wickeln. Um den Look zu veredeln, ein bisschen Haarwachs in den Händen verreiben und die abstehenden Härchen bändigen.  Unser Tipp: Diese Frisur eignet sich hervorragend, um wunderschöne Locken ohne Hitze hinzubekommen! Abends die Haare waschen und trocknen, das Haarband ins noch leicht feuchte Haar einarbeiten und schlafen gehen. Et voilà! Morgens habt ihr eine prachtvolle Löwenmähne und konntet sogar noch ausschlafen.