Schön im Schlaf

Auch nachts braucht die Haut Pflege

Schön im Schlaf
Kaliopi Stefanidou

Die Gesellschaft in der wir leben hat uns beigebracht auf Hochtouren zu arbeiten. Mittelmaß war gestern, wer was erreichen will, arbeitet zwölf Stunden am Tag ohne zu murren, er verzichtet auf seine Pause und leistet „Hausaufgaben“ nach der Arbeit, denn der Satz „Arbeit nimmt man nicht mit nach Hause“ existiert in dieser Realität nicht. Alles geht schnell, wir drehen uns im Karussell der Arbeitswelt und vergessen den Ausschalter zwischendurch zu betätigen. Und genau wie ein  Karussell, das sich nicht ewig drehen kann, können wir es auch nicht. Irgendwann „drehen wir durch“. Unser Organismus schaltet früher oder später auf Stand by, denn so sehr wir uns auch einreden mögen, dass die vier Stunden Schlaf in der Nacht vollkommen ausreichen, so beweisen uns die kleinen Fältchen mit Mitte zwanzig um unsere Augenlieder das Gegenteil. Unsere Haut ist die Landkarte unserer Lebensweise und sie lügt nicht. Schlafmangel lässt uns nicht nur fahl und müde wirken sondern raubt auch Konzentration und die Fähigkeit fokussiert zu bleiben.

Uns fehlt es an Ruhe und diese Ruhe kann man finden und verinnerlichen. Ein gesunder, ruhiger Schlaf ist wichtig, weckt unsere Lebensgeister, schenkt uns die nötige Energie um frisch und schwungvoll in den Tag zu starten. Schlaf reguliert nicht nur unseren seelischen und emotionalen Zustand, sondern macht uns auch schön. Mit den richtigen Pflegeprodukten ist nicht nur das Gefühl von Frische spürbar. Die frische und Energie zeichnet sich auch auf der Haut und in den Augen ab.

Oh du herrlicher Schlaf

Wie regulieren wir unser körperliches und seelisches Geleichgewicht? Wir gönnen uns eine Auszeit indem wir schlafen. Im Schlaf sinken Blutdruck und Körpertemperatur, unsere Muskeln entspannen sich und auch der Herzschlag wir langsamer. Eine wahre Wohltat für den Körper!

Nachts braucht die Haut spezielle Pflege. Die Creme, die man benutz, sollte die Regeneration der Haut während des Schlafs fördern. Biotherm Skin Ergetic Nachtcreme spendet nicht nur die nötige Feuchtigkeit in der Nacht, sondern lässt die Haut auch sanft und weich wirken. Die wertvollen Substanzen in der Nachtcreme helfen und unterstützen die Haut nachts bei der Zellteilung.

Lass die Augen strahlen

Durch Schlafmangel kann die Haut schon früh an Straffheit und Elastizität verlieren. Das jugendliche Aussehen, das bis Mitte dreißig noch sichtbar ist, kann drastisch abnehmen. Besonders die Pflege um die Augen darf nicht vernachlässigt werden. Oft trügen die Augen und lassen ein falsches Alter mutmaßen. Wichtig ist es auch vor dem schlafen gehen eine besondere Pflege für die Augen zu benutzen. Lancôme Rénergie Augencreme ermöglicht unseren Augen eine langanhaltende und magische Wirkung auszustrahlen. Schon in der Nacht wird für das verblassen von Augenringen gesorgt. Die Augenkontur wirkt am nächsten Tag gefestigter und frischer.

Für eine frische Mundhygiene

Die Mundhygiene vor dem zu Bett gehen gehört zu dem täglichen Reinigungsprozess. Wieso also nicht etwas Abwechslung in die Mint- und Kräuterdominierende „Zahnpasta-Geschmackswelt“ bringen? Marvis Zahnpflege gehört zu den Zahnpastaprodukten, die aus dem einfachem Zähnen putzen ein Geschmackserlebnis machen. Die Kreationen überraschen mit außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen. Wie Jasmin-Mint oder Cinammon. Die Ideen sind recht ausgefallen und einfallsreich. Die kosmetische Zahnpasta mit bleichender Rezeptur beugt Karies und Zahnstein vor und besitzt einen hohen Anteil an Pfefferminzöl, welcher für die nötige Frische sorgt.