Summer Nail Art 2015

So kommt Sommer auf die Nägel

Summer Nail Art 2015
Admin

Bei den warmen Temperaturen darf alles ein wenig bunter sein – natürlich auch die Fingernägel. Wir zeigen coole Summer Nail Art 2015 und wie Sie sie ganz einfach nachlackieren.

Maritimes Nail Art 2015

In Gedanken an den Urlaub an Nord- und Ostsee starten wir mit maritimen Einflüssen. Für dieses Nail Art 2015 brauchen Sie Nagellack in Weiß, ein Blau mit dünner Spitze und ein Rot mit dünner Spitze.

  1. Nach dem Unterlack lackieren Sie alle Finger in Weiß. Eventuell ist bei dieser hellen Farbe eine zweite Schicht notwendig. Warten Sie bis alles gut getrocknet ist.
  2. Zeichnen Sie dann mehrere dünne, parallele Linien mit der blauen Farbe auf die Nägel. Diese sollen nicht exakt sein. Das verleiht diesem Nail Art 2015 erst Charakter.
  3. Auf einen Nagel bringen Sie nun einen Anker. Zeichnen Sie zunächst mit Rot einen kleinen Kreis oben mittig.
  4. Ziehen Sie nun eine senkrechte Linie. An deren Ende kommt ein Halbkreis.
  5. Nun noch eine waagerechte Linie in der Mitte des Ankers.
  6. Mit einem Topcoat sorgen Sie für Haltbarkeit.

Fruchtiges Nail Art 2015

Mit ein bisschen frischem Obst bringen Sie ein farbenfrohes Nail Art 2015 auf die Nägel. Zum Beispiel eine saftige Wassermelone. Sie brauchen dafür die Farben Rot, Schwarz, Grün und ein Weiß mit dünner Spitze. Wenn Sie nicht für jede Farbe eine Alternative mit dünner Spitze haben, helfen eine Stecknadel oder Dotting Tools für das Nail Art 2015.

  1. Lackieren Sie nach dem Unterlack alle Nägel in Rot. Lassen Sie die Farbe gut trocknen.
  2. Machen Sie sich dann grüne Fingerspitzen wie bei normalen French Nails. Eine Hilfslinie können Sie einfach mit Tesafilm abkleben.
  3. Ziehen Sie dann zwischen der roten und grünen Farbe eine weiße, dünne Linie.
  4. Fügen Sie zum Schluss noch einige schwarze, längliche Punkte auf dem roten Lack hinzu. Das sind die Samen der Wassermelone.
  5. Mit einem Topcoat hält das fruchtige Nail Art 2015 noch länger.
Wassermelonen Nail Art 2015

Bildquelle: http://nailartgallery.nailsmag.com/

Florale Träume

Wie wäre es mit Gänseblümchen als Nail Art 2015? Dazu brauchen Sie nur Nagellack in Schwarz und Weiß und eine Stecknadel:

  1. Nach dem Unterlack lackieren Sie Ihre Nägel Schwarz. Lassen Sie die Farbe gut trocknen.
  2. Dippen Sie die Stecknadel leicht in die weiße Farbe.
  3. Machen Sie einen mittigen Punkt und fünf Punkte um diesen herum.
  4. Zwei bis drei Blumen auf jedem Finger sind optimal.
  5. Tragen Sie zum Abschluss einen Topcoat auf.

Ein Sonnenuntergang als Nail Art 2015

Mit dem angesagten Ombre-Look können Sie sich ein wunderschönes Nail Art 2015 zaubern – mit der Optik eines Sonnenuntergangs. Sie brauchen dafür Nagellacke in Gelb und Orange und einen kleinen Schwamm. Hierfür eignen sich Make-up Schwämmchen sehr gut.

  1. Verwenden Sie einen Unterlack, um Ihre Nägel vor Verfärbungen zu schützen.
  2. Tragen Sie auf das Schwämmchen ein wenig von der gelben Farbe auf. Tragen Sie direkt daneben den orangen Nagellack auf, sodass beide Farbe leicht ineinander laufen.
  3. Tupfen Sie das Schwämmchen auf Ihre Nägel, sodass der Farbübergang etwa in der Mitte des Nagelbetts liegt.
  4. Entfernen Sie den Nagellack, der über den Nagel hinausgeht mit einem Wattestäbchen und Nagellackentferner.
  5. Tragen Sie einen Topcoat auf für einen schönen Glanz und Haltbarkeit.

Welches Summer Nail Art 2015 haben Sie schon ausprobiert? Schreiben Sie uns gern einen Kommentar unter die Produktbewertungen.